Steckernetzteile im Unterricht nutzen?

Anja V L
engagiert
engagiert
Beiträge: 63
Registriert: 08.04.2007 17:07

Steckernetzteile im Unterricht nutzen?

Beitrag von Anja V L »

Hallo zusammen,

bisher habe ich immer Batterien also maximal 9 Volt als Spannungsquellen für Schülerwerkstücke verwendet. Jedoch weiß ich, dass einige Kollegen Netzteile für die Steckdose für Schülerwerkstücke verwenden. Ist dies überhaupt so zulässig?

Und wenn ja habe ich auch schon verschiedene Methoden gesehen:
1. Eine Fassung für normale Glühbirnen wird von den Schülern selbst mit dem gekauften Kabel mit eingebautem Schalter verbunden.
2. Z. B. ein USB-Ladegerät (5 bis 12 V) wird abgezwickt und dann mit LED's verlötet.

Schön sind diese Werkstücke natürlich und ich würde auch sehr gerne so ein Werkstück fertigen lassen. Aber was passiert, sollte hier den Schülern zu Hause etwas passieren, bzw. etwas falsch angeschlossen ist?

Es würde mich freuen, wenn jemand einen fundierten Rat hat.

LG Anja

(Ich hoffe ich bin im richtigen Unterforum gelandet...)
Anja V L
engagiert
engagiert
Beiträge: 63
Registriert: 08.04.2007 17:07

Re: Steckernetzteile im Unterricht nutzen?

Beitrag von Anja V L »

Noch keine Meinungen?
Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 2925
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Re: Steckernetzteile im Unterricht nutzen?

Beitrag von Bernhard »

Hallo Anja,
günstige Steckernetzteile haben keine Trennung mehr vom 230-Volt-Netz wie man es von den alten Trafo-Netzteilen kennt. Du hast keine Sicherheit, dass sie kurzschlusssicher sind und nicht die Wohnung des Schülers abbrennt. Lieber Finger weg.
LG
Bernhard
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de
Mein Youtube-Kanal: herrseibert auf youtube
Anja V L
engagiert
engagiert
Beiträge: 63
Registriert: 08.04.2007 17:07

Re: Steckernetzteile im Unterricht nutzen?

Beitrag von Anja V L »

Vielen Dank, Bernhard!

Das dachte ich mir bereits, nachdem dies aktuell auch meine FLAs machen, wollte ich nur einmal fragen ob sich da etwas geändert hat.

Zurück zu „Sicherheit im Werkraum“