Normentwurf zur DIN 5008 veröffentlicht

Benutzeravatar
sunshine-sr
Foren-Adel
Foren-Adel
Beiträge: 634
Registriert: 29.03.2006 12:02
Wohnort: Loham/Mariaposching

Normentwurf zur DIN 5008 veröffentlicht

Beitrag von sunshine-sr »

... schnipp

Der nunmehr vorgelegte Norm-Entwurf für eine Neuausgabe der Norm, die für 2010 vorgesehen ist, verfolgt vor allem das Ziel, die Festlegungen aus DIN 676 zu integrieren und weitere Aspekte der Textgestaltung aufzunehmen, die im heutigen Büroalltag häufig vorkommen.

(2009-12-15) Der Norm-Entwurf DIN 5008 "Schreib- und Gestaltungsregeln" für die Textverarbeitung" ist am 14.12.2009 erschienen. Er wurde vom Normenausschuss Informationstechnik und Anwendungen (NIA), Arbeitsausschuss NA 043-03-01 AA „Textverarbeitung“ erarbeitet und wird der Fachöffentlichkeit zur Stellungnahme bis zum 14.4.2010 vorgelegt.

Das neue Online-Portal für Norm-Entwürfe des DIN http://www.entwuerfe.din.de bietet einen kostenfreien Online-Zugang zu aktuellen Norm-Entwürfen und die Möglichkeit, online Stellungnahmen zu den Norm-Entwürfen abzugeben. Für alle Experten, die Inhalte einer Norm mit gestalten möchten, ist dies ein neuer Weg, ihre Kommentare und Änderungsvorschläge einzubringen.

... schnapp
HEDABT
engagiert
engagiert
Beiträge: 76
Registriert: 25.07.2008 08:24
Wohnort: Bayreuth

Re: Normentwurf zur DIN 5008 veröffentlicht

Beitrag von HEDABT »

In der Winklers Illustrierten (Januar 2011) sind bereits einige Informationen zur neuen DIN 5008 abgedruckt. Laut Herrn Karl Wilhelm Henke erfolgen in den nächsten Ausgaben weitere Erläuterungen.

Für die Neuerscheinung über den Beuth-Verlag wird im April n. J. (ich hoffe es handelt sich hierbei um 2011) gerechnet. Unsere Frühjahrs- bzw. Sommerlektüre ist uns sicher :)

Auch die Unterscheidung zwischen Anschriftfeld mit und ohne Rücksendeangabe scheint interessant. Bin schon auf das Gesamtwerk gespannt.
Marina
Foren-Junkie
Foren-Junkie
Beiträge: 293
Registriert: 11.08.2006 15:41
Wohnort: Oberpfalz

Re: Normentwurf zur DIN 5008 veröffentlicht

Beitrag von Marina »

Was ändert sich denn?
Benutzeravatar
sunshine-sr
Foren-Adel
Foren-Adel
Beiträge: 634
Registriert: 29.03.2006 12:02
Wohnort: Loham/Mariaposching

Re: Normentwurf zur DIN 5008 veröffentlicht

Beitrag von sunshine-sr »

Hi Marina,

kuck mal hier und da.

LG

Oliver
Marina
Foren-Junkie
Foren-Junkie
Beiträge: 293
Registriert: 11.08.2006 15:41
Wohnort: Oberpfalz

Re: Normentwurf zur DIN 5008 veröffentlicht

Beitrag von Marina »

Danke Oliver. Die geplanten Änderungen sind bisher völlig an mir vorbeigegangen. Scheint wohl recht sinnvoll zu sein. Dann lernen wir halt wieder mal was Neues, ändern sämtliche Arbeitsblätterund kaufen neue Schulbücher :/ .
Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 2916
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Re: Normentwurf zur DIN 5008 veröffentlicht

Beitrag von Bernhard »

Ist der Punkt mit den Unterlängen bei Unterstreichunge noch drin oder ist der rausgeflogen? *neugierig ist*
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de
Benutzeravatar
sunshine-sr
Foren-Adel
Foren-Adel
Beiträge: 634
Registriert: 29.03.2006 12:02
Wohnort: Loham/Mariaposching

Re: Normentwurf zur DIN 5008 veröffentlicht

Beitrag von sunshine-sr »

Wir müssen halt sehen, was nach all den Einsprüchen und Änderungen letzten Endes gedruckt wird. Unterstreichungen bei Unterlängen sind sicherlich diskutiert worden.

Ich persönlich verzichte eigentlich grundsätzlich auf Unterstreichungen, da die moderne Typografie genügend, für das Auge "angenehme", Möglichkeiten der Hervorhebung zur Verfügung stellt.

Die Frage wird auch sein, "wie bringe ich das meinem Office bei?". Wenn das Ausparen von Unterlängen bei Unterstreichungen per Norm festgelegt wird, sollte das von den Office-Programmierern auch beachtet werden.
Benutzeravatar
Borcas
Moderator
Moderator
Beiträge: 2033
Registriert: 24.05.2004 14:10
Ausbildungsort: Bayreuth
Ausbildungsjahr: 2000
Wohnort: Weidenberg

Re: Normentwurf zur DIN 5008 veröffentlicht

Beitrag von Borcas »

Da empfehle ich dann die Anschaffung eines aktuellen Microsoft-Produktes, da die deutsche Normen grundsätzlich als erste übernehmen!

*huahahahahaahaaaaaaaa... rofl*
http://www.borcas.de <-- Fachlehrerinfos und mehr
Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 2916
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Re: Normentwurf zur DIN 5008 veröffentlicht

Beitrag von Bernhard »

:lach:
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de
HEDABT
engagiert
engagiert
Beiträge: 76
Registriert: 25.07.2008 08:24
Wohnort: Bayreuth

Re: Normentwurf zur DIN 5008 veröffentlicht

Beitrag von HEDABT »

Am Samstag, 19.03.2011 findet zu o. g. Thema eine Fortbildung (durch Herr F. X. Eder) an der Realschule in Hilpoltstein statt. Anmeldungen sind über die Forschungsstätte in Bayreuth möglich. Es fällt eine Kursgebühr an.

Der Termin überschneidet sich mit dem Bayerischen Wirtschaftsschultag in Memmingen.

Zurück zu „Korrespondenz nach DIN 5008“