Fortbildung TS 5 und 6

Benutzeravatar
Borcas
Moderator
Moderator
Beiträge: 2033
Registriert: 24.05.2004 14:10
Ausbildungsort: Bayreuth
Ausbildungsjahr: 2000
Wohnort: Weidenberg

Fortbildung TS 5 und 6

Beitrag von Borcas »

Hi,

soll demnächst eine Fobi zu Tastschreiben in 5 und 6 halten, das jetzt in unserem Schulamtsbezirk doch zu großen Teilen von fachfremden Leuten gehalten wird. Bin zwar nicht begeistert, wenn uns auch das aus der Hand gleitet, aber was will man machen? Uns gibt's ja leider nur zu wenig vertreten.

Möchte jetzt auch keine Pro- und Kontra-Diskussion hier anzetteln, kenne alle Argumente. Frage stattdessen, ob schon jemand was in der Richtung gehalten hat. Wäre für einige Unterlagen und Infos dankbar. Denn wozu haben wir dieses Forum? *grins*

LG

Carsten
http://www.borcas.de <-- Fachlehrerinfos und mehr
Benutzeravatar
mickeymoose
neugierig
neugierig
Beiträge: 3
Registriert: 18.06.2009 17:01
Wohnort: München

Re: Fortbildung TS 5 und 6

Beitrag von mickeymoose »

Hallo,
habe zwar noch keine Fortbildung zu dem Thema gehalten, aber letzte Woche eine dazu besucht.
Darf dieses Jahr einer 6. KLasse das Tastschreiben beibringen, allerdings bin ich auch fachfremd.
Dort wurde das ASDF-Lernmodul vorgestellt.
Infos findet man auch auf www.asdf-lernmodul.de
Vielleicht hilft´s dir.
LG
mickeymoose
Be Happy
motiviert
motiviert
Beiträge: 23
Registriert: 13.11.2006 15:43
Wohnort: Miesbach

Re: Fortbildung TS 5 und 6

Beitrag von Be Happy »

Hallo Carsten,

kann mich mickeymoose nur anschließen mit meiner Empfehlung. Bei uns hat Christian Gerhart auch die Fobi gehalten und alle Teilnehmer waren von diesem System begeistert.

Vorteile:

:D keine Kosten für die Schüler
:D Methodik ist sehr genau erklärt - also auch für fachfremd unterrichtende gut geeignet
:D schülergerechtes ganzheitliches Lernen

Ein alles in allem sehr gut gelungenes Konzept (auch zusätzliche U-Materialien können günstig fertig erworben werden) dass unseren Schülern hier ab der 5. Klasse Spaß beim Lernen und Erfolge bringt.

Warum das Rad neu erfinden? Schreib doch einfach eine mail an Christian und schon hast Du keinen Streß mehr mit der Fobi ... :juggle:

Gruß

Evi
Benutzeravatar
Borcas
Moderator
Moderator
Beiträge: 2033
Registriert: 24.05.2004 14:10
Ausbildungsort: Bayreuth
Ausbildungsjahr: 2000
Wohnort: Weidenberg

Re: Fortbildung TS 5 und 6

Beitrag von Borcas »

Hi Evi,

habe die Fortbildung inzwischen fertig.

Da in unserem Schulamtsbezirk fast nur alteingesessene Herrschaften sitzen und das Schulamt wünscht, dass das Unterrichtssystem zumindest einigermaßen aufeinander abgestimmt ist, will ich jetzt erst mal nicht mit neuen Methoden anfangen. Habe mich selbst bisher weder mit Fiella noch mit Christians ASDF-Modul selbst beschäftigt (Oliver hat zwar mal ne Fobi bei uns über Fiella gehalten, bin aber leider nicht dazu gekommen, es selbst auszuprobieren). Und ich möchte meinen Leuten momentan nix vorstellen, was ich selbst nicht kenne. Außerdem geht's erst mal echt darum, den Leuten klar zu machen, was Tastschreiben überhaupt ist. Also absolute Grundlagen.

Heißt natürlich nicht, dass ich Christian nicht zu einem späteren Zeitpunkt gern mal einladen würde. Interessiert mich ja auch, würde da gern mal reinschnuppern. Aber das kann man zu einem späteren Zeitpunkt sicherlich auch noch, wenn die Damen (sind bisher ja nur Damen aus dem E/G-Bereich gemeldet) sich überhaupt mal mit der Thematik angefreundet haben.

Danke für euren Tipp trotzdem

LG

Carsten
http://www.borcas.de <-- Fachlehrerinfos und mehr
Sabine
Foren-Junkie
Foren-Junkie
Beiträge: 348
Registriert: 15.06.2005 15:05
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 1995
Wohnort: Moosinning

Re: Fortbildung TS 5 und 6

Beitrag von Sabine »

Hallo Carsten,

an meiner Schule haben die fachfremden nun die ersten Stunden mit dem ASDF-Modul gehalten. Sind total begeistert von dem Konzept und der Ausarbeitung. Den Schülern machts auch richtig Spaß und haben gleich kapiert wies gemeint ist. Wenn du mal Zeit hast lad dir den Christian Gerhart ein. Seine Fortbildung ist wirklich sehenswert.

Liebe Grüße, Sabine
Benutzeravatar
tinabjoern
neugierig
neugierig
Beiträge: 1
Registriert: 07.04.2014 08:54
Ausbildungsort: Bayreuth
Ausbildungsjahr: 2009

Re: Fortbildung TS 5 und 6

Beitrag von tinabjoern »

Hallo,

ich unterrichte mittlerweile auch schon seit fast 2 Jahren nach dem ASDF-Modul und bin echt begeistert. Die Kinder sind wirklich sehr motiviert und es entstehen für die Schüler keinerlei Kosten. Auch ist es sehr abwechslungsreich mit den unterschiedlichen Spielmöglichkeiten gestaltet.
Klar erstelle ich mir immer wieder neue Übungsblätter zu den einzelnen Lektionen, weil allein die mitgelieferten ABs einfach nicht zum Üben und Vertiefen ausreichen, aber das ist nicht weiter tragisch!

Ich kann es wirklich auch nur empfehlen.

Liebe Grüße, Tina

Zurück zu „10-Finger-Tastschreiben“