Neuer Werkraum?

Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 2940
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Neuer Werkraum?

Beitrag von Bernhard »

Die Schulbauverordnung macht Aussagen zum Werkraum.
https://www.gesetze-bayern.de/Content/D ... BauV-ANL_2

Die Unfallverhütung wirkt sich auf Abstände, Einrichtung und Ausstattung aus.
https://www.sichere-schule.de
Die Archivseite zu Technik ist sehr anschaulich. Hoffentlich bleibt sie noch länger online:
https://archiv.sichere-schule.de/technik

Die Werkraumausstatter helfen bei der Planung der benötigten Ausstattung. Diese Planung kann dann mit Hilfe des Lehrplans noch vom begleitenden Fachlehrer geprüft werden und muss nicht komplett neu erstellt werden. - Auf Messen kann man sich die Muster anschauen und vergleichen wenn genug Zeit ist.
viewtopic.php?f=235&t=4606
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de
Mein Youtube-Kanal: herrseibert auf youtube
Dominic
motiviert
motiviert
Beiträge: 20
Registriert: 17.09.2013 11:39
Name: Dominic
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2015

Re: Neuer Werkraum?

Beitrag von Dominic »

Hallo mal wieder,

da habe ich doch glatt eine Frage - wenn ich neue Bohrmaschinen anschaffen will, was sollten diese eurer Meinung nach unbedingt aufweisen? Ich habe da Ideen, aber finde nichts zur Mindestausstattung und will NICHTS zu Bequemes wie Laser...
  • Drehzahlregelung (stufenlos am sinnvollsten?)
  • Leistung mindestens 500 Watt?
  • Bohrfutter ab 1 mm
  • "Sicherheitsklappenfront" - keine Ahnung, wie ich das nennen muss :D
  • Beleuchtung?
Oder ist hier irgendwo eine Liste, die ich einfach nicht finde?

Danke,
Dominic
Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 2940
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Re: Neuer Werkraum?

Beitrag von Bernhard »

Hallo Dominic,
deine Liste klingt sinnvoll. Ich hab auch nichts gegen den Laser, ist halt jetzt oft dabei. Ich würde eine Maschine deswegen nicht ausschließen.
Ich finde noch die Ausladung des Bohrtisches, die maximal mögliche Arbeitshöhe, ein 13mm Bohrfutter und die Bohrleistung in Stahl interessant. Für die Unfallvorsorge ist neben der Schutzscheibe noch der Not-AUS erforderlich. Aber da wird glaube ich auch keine mehr ohne Not-Aus verkauft.
Viele Grüße
Bernhard
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de
Mein Youtube-Kanal: herrseibert auf youtube

Zurück zu „Werkraumorganisation und -ausstattung“