Lehrplan WiK 7.5 - Datentransport

Information, Theorie, Medienkompetenz, komplexe Aufgaben und Leittexte,
Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 3071
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Lehrplan WiK 7.5 - Datentransport

Beitrag von Bernhard » 04.12.2017 08:32

Als ich gerade wieder mal an meiner Sequenz zu WiK 7 gearbeitet habe, ist mir dieser Lehrplaninhalt aufgefallen: 7.5 Datentransport

Hier stellt sich mir die Frage, was wohl damit gemeint ist?
Datentransport innerhalb der Geräts, des Netzwerks oder über physische Datenträger? Versenden von Daten per Mail oder das Speichern in der Cloud? Soll ich die Grundlagen der Informatik zur Verarbeitung von Daten im Bit-System und danach das OSI-Modell und die Netzwerkprotokolle behandeln? Soll ich einfach erklären wie man einen USB-Stick benutzt und eine CD brennt? Soll ich kommerzielle Cloud-Lösungen vorstellen und mit den Schülern nach Vor- und Nachteilen vergleichen? Soll ich mit den Schülern die Vor- und Nachteile des Versands von Daten per Mail behandeln und üben? Oder soll ich einfach die theoretische Bedeutung des Begriffs "Datenübertragung" nach Wikipedia - darauf wird man nämlich bei einer Internetsuche geschickt - an die Schüler vermitteln? Letztes würde ich im Sinne eines kompetenzorientierten Unterrichts weniger als Ziel sehen.

Wie interpretiert ihr denn diesen Punkt?

Vielleicht möchte sich ja auch jemand vom Lehrplanteam dazu äußern, was sich die Lehrplanschreiber darunter vorgestellt haben.

https://de.wikipedia.org/wiki/Daten%C3%BCbertragung
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de

Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 3071
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Re: Lehrplan WiK 7.5 - Datentransport

Beitrag von Bernhard » 10.12.2017 11:23

Per Mail bekam ich eine Meinung, die einen weiteren Inhaltsaspekt einfügt:
Früher stand im Lehrplan, welche Dokumente auf welchem Weg transportiert werden dürfen/können/nicht dürfen. Arbeitsvertrag, Urkunden, Bewerbung, Werbung, Briefe usw. als Mail, Fax, Post. Vll meinen sie das da! Wenn man vorher die Kompetenzerwartungen durchliest und darunter die Inhalte, könnte man meinen der Datentransport über die Zwischenablage ist nur gemeint.
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de

Zurück zu „Kommunikations- und Informationstechnologie“