Pädagogische Netzwerke - Umfrage

Benutzeravatar
meisdaa
engagiert
engagiert
Beiträge: 62
Registriert: 08.10.2004 09:34

Pädagogische Netzwerke - Umfrage

Beitrag von meisdaa » 25.05.2008 21:01

Hallo,

neben der räumlichen Konzeption von Computerlehrsälen ist sicherlich ein Augenmerk auf die richtige Auswahl des pädagogischen Netzwerkes, so denn überhaupt welches angeschafft werden soll, zu richten. Hierzu u. a. einige Fragen an euch:

a) Welche OS-Server-Plattform wird eingesetzt (Windows, Linux, Novel)?
b) Welche pädagogische Netzwerklösung (Netman, MTS-Reinhard, paedML, Signal Eye, usw.)?
c) Welche OS ist am Client installiert?
d) Habt ihr sonstige Spezialsoftware für pädagogische Zwecke im Einsatz? (Wenn ja, welche?;)

Grüße!

Benutzeravatar
Borcas
Moderator
Moderator
Beiträge: 2268
Registriert: 24.05.2004 14:10
Ausbildungsort: Bayreuth
Ausbildungsjahr: 2000
Wohnort: Weidenberg

Re: Pädagogische Netzwerke - Umfrage

Beitrag von Borcas » 27.05.2008 08:21

Systeme auf allen Rechnern und Servern Windows, Unterrichtssoftware Inis Smile
http://www.borcas.de <-- Fachlehrerinfos und mehr

Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 3149
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Re: Pädagogische Netzwerke - Umfrage

Beitrag von Bernhard » 27.05.2008 15:44

Windows 2000/XP
LehrerConsole: Internet/PC ein/aus
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de

Benutzeravatar
meisdaa
engagiert
engagiert
Beiträge: 62
Registriert: 08.10.2004 09:34

Re: Pädagogische Netzwerke - Umfrage

Beitrag von meisdaa » 27.05.2008 15:55

Hallo,

Inis ist mit MTS-Reinhard vergleichbar - reicht jedoch nicht heran.

Die pädagogische Netzwerklösung paedML 2.1 ist gratis (16,50 € für die CD) und gibt es noch einige Wochen auch für Schulen außerhalb Baden-Württembergs - dann nur noch für Schulen in BW. http://www.paedml.de Tipp: Jetzt zugreifen. Die Linux-Lösung der paedML ist sogar komplett gratis. Die Schülerclients arbeiten trotzdem mit XP, lediglich der Server basiert auf Linux.

Zu einem päd. Netzwerk gehören sicherlich mehr Funktionen als nur Internet ein/aus. Wundert mich doch einwenig.

Grüße!

Benutzeravatar
Borcas
Moderator
Moderator
Beiträge: 2268
Registriert: 24.05.2004 14:10
Ausbildungsort: Bayreuth
Ausbildungsjahr: 2000
Wohnort: Weidenberg

Re: Pädagogische Netzwerke - Umfrage

Beitrag von Borcas » 28.05.2008 08:42

Zwei Dinge:

1. Bietet Inis mit Sicherheit mehr als nur Internet ein- und auszuschalten, sonst hätten wir's nicht angeschafft. Da könnte ich auch einfach ein Kabel ziehen... Dokumentenverteilung und -einsammeln, Bildschirmschwarzschaltung, -einsicht, -verteilung, Eingriff in die Arbeit am Schüler-PC, Vorführung von Schülerrechnern an den anderen Plätzen, Druckerverwaltung, und, und, und...

2. Dein letzter Beitrag ist eindeutig mehr Werbund als etwas anderes. Deshalb verschiebe ich das Thema jetzt auch dorthin.
http://www.borcas.de <-- Fachlehrerinfos und mehr

Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 3149
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Re: Pädagogische Netzwerke - Umfrage

Beitrag von Bernhard » 28.05.2008 08:48

Carsten,
seine Antwort bezog sich auf meine kurze Antwort! Und PädSofts kosten locker mal mehrere tausend Euro - da sind 16 Euro keine Werbung sondern eine Hilfe!
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de

Benutzeravatar
Borcas
Moderator
Moderator
Beiträge: 2268
Registriert: 24.05.2004 14:10
Ausbildungsort: Bayreuth
Ausbildungsjahr: 2000
Wohnort: Weidenberg

Re: Pädagogische Netzwerke - Umfrage

Beitrag von Borcas » 28.05.2008 09:48

Auch wenn es eine Hilfe ist, ist es doch auch Werbung. Wollte damit das Thema nicht abwerten. HIlfe ist immer gut. Freut mich sehr.
http://www.borcas.de <-- Fachlehrerinfos und mehr

xsara
Anforderungsübertreffer
Anforderungsübertreffer
Beiträge: 155
Registriert: 10.08.2004 11:11
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Pädagogische Netzwerke - Umfrage

Beitrag von xsara » 29.05.2008 09:05

In meinen Schulen (1 Hauptgebäude und 2 Nebenstellen) ist Windows XP installiert, ebenso Office XP. Als "Lehrersoftware" haben wir MTS Reinhard.
Ich finde es sehr gut, dass ich problemlos die Schülerbildschirme ansehen, mich dort einklinken und helfen kann - natürlich auch überwachen, wenn's nötig ist.

An der VHS haben wir Windows XP, Office XP und Office 2007, dazu eine HD-Sheriff-Karte, die beim Einschalten des PC den "Zustand X" wieder herstellt. Das ist gut, weil dann alle TN wieder den gleichen PC-Zustand haben. Leider gibt es keine Möglichkeit, die TN-Bildschirme einzusehen.

Xsara aus dem schönen Rheinland

rauhalahti
Support SolidEdge
Support SolidEdge
Beiträge: 481
Registriert: 29.08.2006 20:33

Re: Pädagogische Netzwerke - Umfrage

Beitrag von rauhalahti » 30.05.2008 22:29

Erst mal zur Umfrage:

Fileserver Linux (noch), Clients W2K bzw. XP, teilweise alternativ Edubuntu - die meisten mit Hardware-Recovery-Karten zusätzlich abgesichert (RebornCard bzw. HDD-Sherrif)
ComServer mit FreeBSD
Zusätzliche Hardware-Firewall auf Linux-Basis

Dazu Easytools - quasi die Vollversion der Lehrer/Admin-Konsole mit konkurrenzfähigem Funktionsumfang zum Taschengeldpreis.

Geplant war Umstieg auf PaedML ab Sommer - womit wir beim zweiten Teil der Diskussion wären:

Natürlich gibt es den Datenträger zu PaedML für 16,50 EUR. Aber das beinhaltet natürlich noch keinerlei Lizenzen und auch keinen Support. Eine ähnliche Diskussion hatten wir doch auch schon mit den 1-EUR-CD´s für SolidEdge - war das nicht auch mit Meisdaa(??). Falls ja möchte ich um etwas mehr Respekt vor Lizenzbedingungen bitten.

Also braucht man für PaedML noch die MS-Server-Lizenzen (für die Windows-Server-Lösungen) in vollem Umfang - je nach Variante der PaedML. Der Vertrieb an und der Support für Schulen außerhalb von BaWü ist eingestellt. Meines Wissens kann man derzeit nur noch die Linux-Variante (eben wegen Lizenzbedingungen für Linux) beziehen - dafür wird es wohl auch weiterhin updates auch außerhalb BaWü geben. Inoffizielle Lösungen für gegenseitigen Support für die WIN-User sind wohl zu erwarten, aber eben inoffiziell und damit selten legal.

Gruß
Dieter

p.s. und was passiert mit den Ergebnissen dieser Umfrage???
Zuletzt geändert von rauhalahti am 10.10.2008 14:11, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
sunshine-sr
Foren-Adel
Foren-Adel
Beiträge: 664
Registriert: 29.03.2006 12:02
Wohnort: Loham/Mariaposching

Re: Pädagogische Netzwerke - Umfrage

Beitrag von sunshine-sr » 04.06.2008 12:54

- Linux-Server
- W2000- und XP-Clients (ein Raum zusätzlich Linux)
- kein päd. Netzwerk
- NetOp School als päd. Oberfläche
- als HDD-Schutz die Softwarelösung von Dr. Kaiser
- keine Filtersoftware

Ich habe mit paedML geliebäugelt, aber ohne Support will ich mir das nicht antun.

Benutzeravatar
jota
Foren-Junkie
Foren-Junkie
Beiträge: 289
Registriert: 14.02.2006 23:35
Ausbildungsort: Bayreuth
Ausbildungsjahr: 2006
Wohnort: Würzburg Umgebung

Re: Pädagogische Netzwerke - Umfrage

Beitrag von jota » 09.10.2008 22:12

war letztens auf ner fortbildung mit einem referenten von der firma aix concept gmbh über MNSpro die wirklich ein sehr überzeugendes angebot haben - vorallem im support-bereich
werden nächstes schuljahr drauf umsteigen
http://www.aixconcept.info/cms/index.php?id=mns
Bild

Benutzeravatar
sunshine-sr
Foren-Adel
Foren-Adel
Beiträge: 664
Registriert: 29.03.2006 12:02
Wohnort: Loham/Mariaposching

Re: Pädagogische Netzwerke - Umfrage

Beitrag von sunshine-sr » 10.10.2008 13:20

Hi jota,

die Website gibt nicht viel her. Könntest du bitte ein paar kurze Highlights aufzeigen? Vielleicht hast du auch schon eine Preisauskunft bekomme.

Sicher könnte ich mit der Firma Kontakt aufnehmen, aber dann werde ich sie nicht mehr los ;-).

Oliver

rauhalahti
Support SolidEdge
Support SolidEdge
Beiträge: 481
Registriert: 29.08.2006 20:33

Re: Pädagogische Netzwerke - Umfrage

Beitrag von rauhalahti » 10.10.2008 14:19

Na die machen ja ein Geheimnis um ihre Preise. Läuft wohl nach dem Prinzip "kostenlose Lizenzen" aber nur bei teurem Wartungsvertrag. Ich hatte gehofft, das hätten wir inzwischen hinter uns. Vor allem wenn dann noch Regiestunden o.ä. abgerechnet werden.

Vielleicht kann Jota ja mal nen Einblick in die anfallenden bzw. zu erwartenden Kosten geben?

Gruß
Dieter

Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 3149
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Re: Pädagogische Netzwerke - Umfrage

Beitrag von Bernhard » 10.10.2008 14:20

Vielleicht lag es an der nicht vorhandenen Menüführung (nur über mouseover bei aktiviertem javascript)?

Mit diesem Link gibts links nen Menü mit Unterpunkten...

http://www.aixconcept.info/cms/index.php?id=37
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de

rauhalahti
Support SolidEdge
Support SolidEdge
Beiträge: 481
Registriert: 29.08.2006 20:33

Re: Pädagogische Netzwerke - Umfrage

Beitrag von rauhalahti » 10.10.2008 19:46

Das klärt zwar einiges an Funktionen, die zu erwartenden Kosten bleiben jedoch nebulös.

Gruß
Dieter

Zurück zu „Systembetreuung“