Beförderungen nach A11 in 2016 für Fachlehrer

Für alle fachlichen Posts die sonst nirgends passen.
Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 3150
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Beförderungen nach A11 in 2016 für Fachlehrer

Beitrag von Bernhard » 31.05.2016 20:04

Auf der BLLV-Seite für Fachlehrer findet ihr die aktuellen Beförderungsbedingungen nach A11
http://www.fachlehrer-im-bllv.de
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de

Benutzeravatar
angelis
neugierig
neugierig
Beiträge: 1
Registriert: 23.01.2016 13:06
Ausbildungsort: München
Ausbildungsjahr: 2009

Re: Beförderungen nach A11 in 2016 für Fachlehrer

Beitrag von angelis » 12.06.2016 13:30

Hallo Bernhard, danke für die Info. Ich hab mal eine grundsätzliche Frage: Als Referendare waren wir bis August 2011 noch in A10. Aufgrund des Doppelhaushalts (Sparprogramm Stoiber "Die schwarze Null") wurden wir dann nach dem Ref mit A9 bzw. E9 eingestellt. Es hieß damals, das würde später wieder an die Fachkollegen angeglichen. Wie du dir vorstellen kannst, ist natürlich nichts dergleichen passiert. Wäre ich damals regulär - wie alle Fachkollegen vor mir - in A10/E10 eingestellt worden, würde ich nun von dem Beförderungsprogramm profitieren. Doch A9/E9 taucht nirgendwo auf. Warum? Haben die noch nicht bemerkt, dass die FLs seit Jahren auf Stufe 9 rumkrebsen? Vielleicht weißt du ja, warum da Stillstand herrscht? Danke für jeden Tipp! Liebe Grüße, angelis

Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 3150
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Re: Beförderungen nach A11 in 2016 für Fachlehrer

Beitrag von Bernhard » 12.06.2016 14:30

Hallo Angelis, ich war der Meinung die betroffenen Kolleginnen und Kollegen wären alle angehoben worden nach ca. zwei Jahren. Wende dich bitte umgehend an deinen Personalrat und lass das abklären. Als BLLV-Mitglied kannst du dich auch noch zusätzlich an den Verband wenden! Entweder an die Abteilung Dienstrecht und Besoldung deines Bezirks (siehe Lehrerkalender) oder an die Fachgruppe Fachlehrer http://www.fachlehrer-im-bllv.de/index. ... ruppe.html - wir leiten das dann weiter.
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de

Gast
Gast

Re: Beförderungen nach A11 in 2016 für Fachlehrer

Beitrag von Gast » 12.06.2016 15:58

Hallo Bernhard, erstmal danke für die prompte Antwort! Bedeutet Anhebung, dass sich das Gehalt entsprechend erhöht oder ändert sich damit auch die Tarifgruppe? In welcher Tarifgruppe werden denn die Fachlehrer aktuell eingestellt? Dank schonmal vorab! Viele Grüße angelis

Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 3150
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Re: Beförderungen nach A11 in 2016 für Fachlehrer

Beitrag von Bernhard » 12.06.2016 21:00

Ich bin kein "Dienstrechtler" für den jeder Begriff haarscharf definiert ist, für mich meinte ich damit: Der Betroffene FL kommt von A9 in A10 mit entsprechender Besoldung.

Nach meinem Wissensstand werden sie wieder in A10 eingestellt.

Nachtrag: Befindest du dich im Angestelltenverhältnis? Falls ja, dann entspricht E9 dem A10.
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de

cocobello
Gast

Re: Beförderungen nach A11 in 2016 für Fachlehrer

Beitrag von cocobello » 21.06.2016 12:54

Gilt anscheinend aber nur für Fachlehrer, die bereits 2 x periodisch Beurteilt worden sind, zumindest ist dies an der RS so.

Zurück zu „Allgemein“