Besoldung Mutterschutz

Für alle fachlichen Posts die sonst nirgends passen.
Benutzeravatar
Kammak
neugierig
neugierig
Beiträge: 1
Registriert: 21.05.2015 19:00
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2008

Besoldung Mutterschutz

Beitrag von Kammak » 21.05.2015 19:21

Schönen guten Tag,

ich suche seit Wochen nach irgendwelchen Informationen bezüglich der Besoldung im Mutterschutz.

Bis jetzt habe ich noch keine aussagekräftigen Informationen für Fachlehrer gefunden und werde fast wahnsinnig.

Kann mir da jemand eine Seite empfehlen?

Vielen Dank schon mal

Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 3131
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Re: Besoldung Mutterschutz

Beitrag von Bernhard » 21.05.2015 23:23

Generell gilt mal das Mutterschutzgesetz auch für dich!
Geltungsbereich: Dieses Gesetz gilt für Frauen, die in einem Arbeitsverhältnis stehen...
http://www.gesetze-im-internet.de/muschg/
Du bekommst also weiterhin Dienstbezüge und auch nach der Entbindung hast du innerhalb der vorgegebenen Schutzfristen deine Bezüge. Elterngeld also besser nicht für die ersten beiden Monate beantragen - da soll das lieber der Mann machen, da du eh noch Dienstbezüge hast.
Was möchtest du denn noch wissen?
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de

Zurück zu „Allgemein“