Fernsehtipp zur politischen Bildung

Für alle fachlichen Posts die sonst nirgends passen.
Benutzeravatar
FKD
Foren-Junkie
Foren-Junkie
Beiträge: 328
Registriert: 27.09.2008 16:13
Name: Florian Karl-David
Ausbildungsort: Bayreuth
Ausbildungsjahr: 2001
Wohnort: Pottenstein

Fernsehtipp zur politischen Bildung

Beitrag von FKD » 19.01.2011 22:23

Am Freitag, 21.01.2001 kommt auf ZDFNeo um 21:45 Uhr eine Dokumentation mit dem Titel "Die zwei Leben des Jack Terry".

Zur Person:
Jack Terry wurde als Jakub Szabmacher in Ostpolen geboren und überlebte als 15jähriger verschiedene Konzentrationslager. Zuletzt war er im Konzentrationslager Flossenbürg (Oberpfalz, Bayern) inhaftiert. Er ist Mitglied im Stiftungsrat der Stiftung Bayerische Gedenkstätten und Sprecher der ehemaligen Häftlinge des Konzentrationslagers Flossenbürg. Seine Lebensgeschichte "Jakubs Welt - Die Erinnerungen des Jack Terry" wird über die Bayerische Zentrale für politische Bildung vertrieben.

Wenn ihr oder eure Kollegen eine Klassenfahrt in die KZ-Gedenkstätte Flossenbürg plant, kann ich euch diese Dokumentation nur empfehlen. Ich kenne die Doku zwar noch nicht, aber von den Zeitzeugen die ich persönlich kennengelernt habe, ist Jack Terry der Beeindruckenste.

Wdh.: Mittwoch, 26. Januar 2011, 0.35 Uhr (Nacht zum 27. Januar) – ZDF
Wdh.: Montag, 31. Januar 2011, 21.00 Uhr – ZDFinfokanal

PS. Bitte diese Info auch an interessierte Kollegen aus dem Bereich Geschichte weiterleiten.
Die Basis einer gesunden Ordnung ist ein großer Papierkorb.
Kurt Tucholsky (1890-1935)

Zurück zu „Allgemein“