tastschreiben mit einer Hand

Für alle fachlichen Posts die sonst nirgends passen.
Lukk
Gast

Re: tastschreiben mit einer Hand

Beitrag von Lukk »

Hallo Peter 1070.
Mein Sohn ist seit 10Jahren einhändig. Er hatte mit 2 einen Unfall.
Bei ihm stellt sich jetzt in der Schule auch das Problem mit Maschinenschreiben. Leider ist seine Lehrerin total überfordert und lässt ihn mit der Hand nur hinundherrutschen.
Hast du zufällig den five Finger typist ausprobiert? Wie geht's dir damit? Lg
Benutzeravatar
Borcas
Moderator
Moderator
Beiträge: 2007
Registriert: 24.05.2004 14:10
Ausbildungsort: Bayreuth
Ausbildungsjahr: 2000
Wohnort: Weidenberg

Re: tastschreiben mit einer Hand

Beitrag von Borcas »

Nochmal als Hinweis:
Spezialtastaturen für einhändige Schreiber sind zuschuss- bzw. evtl. sogar komplett erstattungsfähig. Vielleicht ist das eine Lösung.
http://www.borcas.de <-- Fachlehrerinfos und mehr
schroffenegger
Gast

Re: tastschreiben mit einer Hand

Beitrag von schroffenegger »

Ich bin der Betreibern des Forschungsprojektes www.typewriter.at der Pädagogischen Hochschule Vorarlberg. Wer ein Kind mit einer Hand im Tastaturschreiben unterrichtet kann sich gerne bei mir melden. Ich stelle gerne das Lernprogramm mit passenden Lektionen für den einzelnen Fall KOSTENLOS bereit. Ein kurzer Austausch vorher ist sinnvoll, da die Kinder sehr unterschiedliche Bedürfnisse haben und deswegen individuelle Lektionen benötigen. Einfach bei der Pädagogischen Hochschule Vorarlberg melden unter thomas.schroffenegger(at)ph-vorarlberg.ac.at
Liebe Grüße
Thomas
Benutzeravatar
Borcas
Moderator
Moderator
Beiträge: 2007
Registriert: 24.05.2004 14:10
Ausbildungsort: Bayreuth
Ausbildungsjahr: 2000
Wohnort: Weidenberg

Re: tastschreiben mit einer Hand

Beitrag von Borcas »

Sehr cooles Angebot! Danke im Namen der Forengemeinschaft!
http://www.borcas.de <-- Fachlehrerinfos und mehr

Zurück zu „Allgemein“