Rechtsschutzversicherung

Für alle fachlichen Posts die sonst nirgends passen.
Bine
Gast

Rechtsschutzversicherung

Beitrag von Bine » 28.08.2017 15:50

Hallo zusammen,

ich wollte mich mal informieren, in weiweit für mich als verbeamtete Fachlehrerin eine Rechtsschutzversicherung notwendig, bzw. sinnvoll ist. Ich denke da spontan an Aufsichtspflichtverletzungen, die vielleicht vorgeworfen werden. Oder welche Erfahrungen wurden schon gemacht? Ich freue mich auf Infos.

Liebe Grüße

Bine

Benutzeravatar
Borcas
Moderator
Moderator
Beiträge: 2274
Registriert: 24.05.2004 14:10
Ausbildungsort: Bayreuth
Ausbildungsjahr: 2000
Wohnort: Weidenberg

Re: Rechtsschutzversicherung

Beitrag von Borcas » 06.09.2017 15:41

Hatte zwar bisher noch keinen Grund, sie zu nutzen, aber eine Rechtsschutzversicherung halte ich in jedem Fall für sinnvoll. Denn WENN mal was vor Gericht geht, dann sind das schnell Kosten, die niemand mehr überreißen kann. Wichtig ist dabei natürlich, darauf zu achten, ob der Rechtsschutz dann auch den Beruf mit abdeckt. Gibt auch reine Privatrechtsschutzversicherungen. Auch eine Schlüsselversicherung, die Schulschlüssel mit abdeckt, ist mehr als sinnvoll...
http://www.borcas.de <-- Fachlehrerinfos und mehr

Archangel
motiviert
motiviert
Beiträge: 23
Registriert: 10.09.2006 18:46

Re: Rechtsschutzversicherung

Beitrag von Archangel » 17.12.2017 20:46

Bist du in keinem Verband? Dann bist du doch automatisch versichert. Zumindest beim BLLV.

Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 3113
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Re: Rechtsschutzversicherung

Beitrag von Bernhard » 17.12.2017 21:02

Du musst den beruflichen Rechtsschutz vom normalen Rechtsschutz unterscheiden. Bei dienstlichen Geschichten kann der BLLV helfen, bei anderen rechtlichen Problemen (Internetbetrugsopfer...) gilt das nicht. Bei dieser Versicherung gilt mehr, ob du sie dir leisten willst. Sie kostet über die Jahre einiges an Geld, kann aber auch hilfreich sein, wenn es mal Dicke kommt. Ich persönlich habe einen normalen Rechtsschutz, empfinde ihn aber ein wenig als Luxus.
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de

Zurück zu „Allgemein“