Projektprüfung

Gesundheit :: Soziales :: Hauswirtschaft
Benutzeravatar
rike71
motiviert
motiviert
Beiträge: 16
Registriert: 31.01.2009 11:39

Projektprüfung

Beitrag von rike71 »

Wollte mal fragen, wie es euch im Moment so mit den Ü-Projekten ergeht und wie die Prognosen für die Prüfungen sind?
Wie mir scheint, kocht da jede Schule ihr eigenes Süppchen.
An manchen Schulen wird schon das ganze Jahr nur noch in "Projektform" unterrichtet und an anderen soll ein Übungsprojekt reichen. Schon ein bisserl komisch.
Meine Schüler jedenfalls nehmen, für meinen Geschmack, das alles etwas zu locker, die warten einfach ab und tun nichts.
Würde mich auf eure Meinungen freuen
sonnige Grüße
Rike

Peter G
motiviert
motiviert
Beiträge: 36
Registriert: 11.11.2011 07:55
Wohnort: Diedorf

Re: Projektprüfung

Beitrag von Peter G »

Hallo Rike71,
ich sehe das ganze als Entwicklungsprozess, welcher schulintern abläuft. Natürlich holt man sich Ideen von anderen Schulen und Kollegen, jedoch kann ich vom Schüler nur das abverlangen, was ich ihm eingeschult habe. D. h. ich muss den Schülern spätestens ab der 7. Klasse Methodenkompetenz (Referate halten, Plakate gestalten usw.), Sozialkompetenz (arbeiten im Team, was ja bei unseren Fächern sowieso gegeben ist), Fach-/Sachkompetenz (Fachwissen) und die persönliche Kompetenz (Eigenreflexionen usw.) einschulen, da das die Grundlagen für die Projektprüfung, aber auch Einstellungstests sind (kompetenzorientierter Unterricht). Nur dann ist gewährleistet, dass die Schüler die angedachte Projektprüfung meistern können. Der Unterschied zu der alten Prüfung ist, dass nicht mehr Einzelteile (stark eingeengt) verlangt werden, sondern dass Schüler im Team ein ganzes Projekt stemmen müssen (von der Planung über Einkauf bis zur Präsentation). Wir an unserer Schule auf die Schüler Rücksicht, da diese die Art von Unterricht in dieser Weise nicht genossen haben, sie das in der 9. Klasse gar nicht alles lernen können und das spiegelt sich bei unserem Bewertungsbogen wieder.

MfG Peter

Sabine
Foren-Junkie
Foren-Junkie
Beiträge: 319
Registriert: 15.06.2005 15:05
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 1995
Wohnort: Moosinning

Re: Projektprüfung

Beitrag von Sabine »

Grüß dich,

finde auch, dass es gut ist, dass die Schule so viel selbst bestimmen kann. Es kommt ja auch auf die Schülerzahl, Raumanzahl und zur Verfügung stehende Lehrer an. Eine kleine Schule plant ganz anders als eine große. Außerdem sind Fachlehrer "gerne" mal an mehreren Schulen eingesetzt. Das muss man auch einplanen.

Liebe Grüße, Sabine

Zurück zu „Allgemein“