Fachbereich Sport

Sportunterricht
Benutzeravatar
S.Gebhardt
motiviert
motiviert
Beiträge: 19
Registriert: 19.03.2012 14:32
Name: Sebastian Gebhardt

Fachbereich Sport

Beitrag von S.Gebhardt » 22.03.2012 11:31

Hallo liebe Kolleginnen und Kollegen,

ab dem Schuljahr 2012/2012 starten die ersten Fachlehrer Sport (ohne Zusatzausbildung) in den Vorbereitungsdienst. Ich denke es wäre an der Zeit einen Fachbereich Sport ins Forum zu integrieren ;)

Lieben Gruß

S. Gebhardt

Sabine
Foren-Junkie
Foren-Junkie
Beiträge: 313
Registriert: 15.06.2005 15:05
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 1995
Wohnort: Moosinning

Re: Fachbereich Sport

Beitrag von Sabine » 22.03.2012 12:04


Benutzeravatar
S.Gebhardt
motiviert
motiviert
Beiträge: 19
Registriert: 19.03.2012 14:32
Name: Sebastian Gebhardt

Re: Fachbereich Sport

Beitrag von S.Gebhardt » 22.03.2012 12:28

Gut, danke, nur schwer zu finden:

Foren-Übersicht ‹ Fachbereiche ‹ Allgemein ‹ weiteres Unterrichtsmaterial ‹ Sport :flop:

Foren-Übersicht ‹ Fachbereiche ‹ Sport :top:

Aber danke für den Hinweis Sabine!

Benutzeravatar
Borcas
Moderator
Moderator
Beiträge: 2260
Registriert: 24.05.2004 14:10
Ausbildungsort: Bayreuth
Ausbildungsjahr: 2000
Wohnort: Weidenberg

Re: Fachbereich Sport

Beitrag von Borcas » 22.03.2012 12:31

Ich denke, wenn mehr als 2 Beiträge zum Fach Sport vorhanden sind, wird Bernhard sicherlich einen Bereich an übergeordneterer Stelle schaffen. Das Forum entwickelt sich im Normalfall von selbst. D. h. wenn auffällig viele neue Themen zum selben Bereich erscheinen, entwickelt Bernhard die Struktur weiter. Im Moment ist es vermutlich noch nicht so "brennend".

Aber danke für deinen Hinweis!
http://www.borcas.de <-- Fachlehrerinfos und mehr

Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 3131
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Re: Fachbereich Sport

Beitrag von Bernhard » 22.03.2012 13:51

Danke für diesen Hinweis. Das macht mir die Arbeit leichter.

Herzlich Willkommen im neuen "Diskussionsbereich Sport". Der Bereich Unterrichtsmaterial war ja wie von den Vorrednern angesprochen schon vorhanden. :) Vielen Dank für eure Unterstützung bei der Beantwortung.

Sobald ihr beim Unterrichtsmaterial eine Forenseite zusammen habt bin ich dann auch gerne wieder bereit Unterordner für die einzelnen Sportarten zu erstellen. Einfach erinnern wenn ich es übersehe.
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de

Benutzeravatar
engelchen23
Anforderungsübertreffer
Anforderungsübertreffer
Beiträge: 129
Registriert: 03.12.2008 09:07

Re: Fachbereich Sport

Beitrag von engelchen23 » 22.03.2012 18:36

Hallo

habe eine Frage: Was bedeutet das, dass die ersten Fachlehrer Sport (ohne Zusatzausbildung) ausüben können?

Habe ich etwas verpasst?

LG

Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 3131
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Re: Fachbereich Sport

Beitrag von Bernhard » 22.03.2012 19:02

Lies dir mal diese alte Bekanntmachung durch:
http://fachlehrerseite.de/viewtopic.php ... port#p4836

Ist es dir jetzt klar? Die Fachlehrerausbildung mit Fachrichtung Sport war einfach viele Jahre lang nicht möglich.
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de

Benutzeravatar
engelchen23
Anforderungsübertreffer
Anforderungsübertreffer
Beiträge: 129
Registriert: 03.12.2008 09:07

Re: Fachbereich Sport

Beitrag von engelchen23 » 22.03.2012 19:10

Hallo

vielen Dank. Achso diese Ausbildung gab es bisher nicht?
Ich bin Fachlehrerin für Wirtschaft und werde nun auch überall eingesetzt in der Mobilen Reserve, sogar für Sport.

LG

Benutzeravatar
S.Gebhardt
motiviert
motiviert
Beiträge: 19
Registriert: 19.03.2012 14:32
Name: Sebastian Gebhardt

Re: Fachbereich Sport

Beitrag von S.Gebhardt » 22.03.2012 19:21

Nein, diese Ausbildung wurde soweit ich weiß vor knapp 40 Jahren eingestellt und nun mit meinem Jahrgang wieder neu aufgenommen.

;) Berechtigterweise, da wie du schon gesagt hast, viele Lehrer Sport ohne Ausbildung unterrichten!

Benutzeravatar
Borcas
Moderator
Moderator
Beiträge: 2260
Registriert: 24.05.2004 14:10
Ausbildungsort: Bayreuth
Ausbildungsjahr: 2000
Wohnort: Weidenberg

Re: Fachbereich Sport

Beitrag von Borcas » 22.03.2012 21:54

engelchen23 hat geschrieben:Ich bin Fachlehrerin für Wirtschaft und werde nun auch überall eingesetzt in der Mobilen Reserve, sogar für Sport.
Das hat ja garnix zu sagen... war vor Jahren auch schon mal in Sport weiblich, 10. Klasse eingesetzt... :lach: Zwar nur zur Vertretung als MOB, aber dennoch ein echter Knaller!
http://www.borcas.de <-- Fachlehrerinfos und mehr

strojumi
Anforderungsübertreffer
Anforderungsübertreffer
Beiträge: 143
Registriert: 26.10.2011 08:14
Name: Christina

Re: Fachbereich Sport

Beitrag von strojumi » 23.03.2012 09:33

Willkommen S. Gebhardt :hallo:
endlich bin ich hier im Sportbereich nicht mehr so allein

Ich habe 1973 mit der Ausbildung zur Sportlehrerin begonnen und nach mir kamen (glaube ich) kaum mehr welche nach. Es freut mich, dass mittlerweile ein Umdenken begonnen hat. Allerdings muss ich euch auch gleich mental darauf vorbereiten, dass sich leider an vielen Schulen jeder Lehrer zum Sportlehrer berufen fühlt und diese "bequemen" Stunden nicht gerne aus der Hand gibt.
Denn für viele Lehrkräfte bedeuten Sportstunden "da werfe ich ihnen halt einen Ball rein und lasse sie Fußball oder Völkerball spielen"
Ich musste all die Jahre um Sportstunden kämpfen - denn wenn ich welche zugeteilt bekam, dann allenfalls am Nachmittag. So sah auch dann immer mein Stundenplan aus :flop: Auch bei Teilzeitbeschäftigung von 16 Stunden hatte ich regelmäßig 8 Stunden am Nachmittag.
Wer sich jedoch nicht abschrecken lässt - für den ist der Beruf Sportlehrer + Technik (etc) der absolute Traumberuf :zustimm:
Christina

Benutzeravatar
S.Gebhardt
motiviert
motiviert
Beiträge: 19
Registriert: 19.03.2012 14:32
Name: Sebastian Gebhardt

Re: Fachbereich Sport

Beitrag von S.Gebhardt » 23.03.2012 12:20

Hallo strojumi ;D

Ich bin ja nicht alleine, ich bringe noch 14 weitere hochqualifizierte Sportfachlehrer (+IT/Wirtschaft + Technik + TZ) aus Bayreuth mit! Kleiner Dank hier an unsere Dozenten.
strojumi hat geschrieben:... Es freut mich, dass mittlerweile ein Umdenken begonnen hat. Allerdings muss ich euch auch gleich mental darauf vorbereiten, dass sich leider an vielen Schulen jeder Lehrer zum Sportlehrer berufen fühlt und diese "bequemen" Stunden nicht gerne aus der Hand gibt.
Denn für viele Lehrkräfte bedeuten Sportstunden "da werfe ich ihnen halt einen Ball rein und lasse sie Fußball oder Völkerball spielen"
Ich musste all die Jahre um Sportstunden kämpfen - denn wenn ich welche zugeteilt bekam, dann allenfalls am Nachmittag. So sah auch dann immer mein Stundenplan aus :flop: Auch bei Teilzeitbeschäftigung von 16 Stunden hatte ich regelmäßig 8 Stunden am Nachmittag.
Wer sich jedoch nicht abschrecken lässt - für den ist der Beruf Sportlehrer + Technik (etc) der absolute Traumberuf :zustimm:
Deine Aussage irritiert mich nun ein wenig... wir haben gesagt bekommen, dass wir uns schon darauf einstellen dürfen, nach unserer 2. LAP 30 Stunden Sport halten zu müssen. Anscheinend gibt es da noch keinen Konsens zwischen Regierung und den Lehrern die dann tatsächlich vor Ort sind.

:) Danke für deine aufbauenden Worte, so kann ich doch beruhigt und mit voller Vorfreude ins nächste Schuljahr starten! Und vielleicht tummeln sich hier im Forum noch mehr Sportfachlehrer ;) München und Augsburg bilden nämlich auch aus! Auch wenn ich darüber aufgrund mangelnder Kommunikation wenig Informationen habe.

Benutzeravatar
Borcas
Moderator
Moderator
Beiträge: 2260
Registriert: 24.05.2004 14:10
Ausbildungsort: Bayreuth
Ausbildungsjahr: 2000
Wohnort: Weidenberg

Re: Fachbereich Sport

Beitrag von Borcas » 23.03.2012 12:53

Denke, das ist von Schule zu Schule verschieden.

Ich persönlich kenne auch Schulen, an denen sich die "normalen" Lehrer mittlerweile eher weigern, Sportunterricht zu geben. Deshalb hat mich Christinas Aussage eh ein bisschen gewundert. Aber mag andernorts anders sein.

Warte einfach ab, was auf dich zukommt. Man weiß es vorher nie. Hatte selbst schon Jahre in denen ich 30 Stunden nur Wirtschaft unterrichtet habe und andere, in denen es 30 Stunden Technik waren... Der Bedarf ist eben von Schule zu Schule unterschiedlich.
http://www.borcas.de <-- Fachlehrerinfos und mehr

Benutzeravatar
Heinz
neugierig
neugierig
Beiträge: 7
Registriert: 10.07.2004 14:19

Re: Fachbereich Sport

Beitrag von Heinz » 05.04.2012 18:10

Infoangebot:
Betreue seit 2007/2008 als SL Fachlehrer mit Erweiterungsfach Sport und seit 2008/2009 Fachlehrer Sport (Sportlehrer im Freien Beruf oder Diplomsportlehrer)/ Wirtschaft.
Seminarname/nummer = SK 66
Infos und Material zur Sportdidaktik, zu Unterrichtsentwürfen, Hilfen usw. gibt es auf direkte Anfrage
hkinne@t-online.de. Es stehen zu allen möglichen Sportthemen jede Menge Material bereit. Ferner kann natürlich Kontakt zu anderen Fachlehrern Sport geknüpft werden.
Ferner gibt es die Homepage seminarsuedmt.de. Diese Page ist aber in fast allen Bereichen geschützt. Benutzername und Passwort gibt es nur auf persönliche Anfrage und genaue Angabe über zugehörigem Seminarleiter/ Seminarnummer

Viel Freude und Erfolg im Beruf

wünscht Heinz Kinne

outback-chris
motiviert
motiviert
Beiträge: 19
Registriert: 05.10.2004 23:37

Re: Fachbereich Sport

Beitrag von outback-chris » 05.04.2012 22:34

Hallöle an alle Sportlehrer,

ich schließe mich an und freue mich über den "Nachwuchs" im Fachbereich Sport. Seit ca. 8 Jahren bin ich nun im Schuldienst mit den Fächern: Technik, Sport, AWT, Wirtschaft.
Ich kann strojumi nur zustimmen, der Beruf Fachlehrer für Sport + Technik ist der absolute Traumjob!
Natürlich ist das von jedem selbst (und von der Schule) abhängig, denn die Neigungen und Fähigkeiten sind ja individuell ...
Falls sich manche wundern sollten, weshalb ein relativ junger Kollege wie ich mit diesen Fächern hier unterrichtet, ich habe vor Jahren eine hervorragende Lehrerausbildung in Baden-Württemberg genossen und "durfte" mich später auch im gelobten Land beweisen :lach:
das war dann gar nicht so schlecht, denn mit entsprechenden Nachprüfungen, um eine Vergleichbarkeit zu schaffen, durfte ich dann hier bleiben :top: .
@ S.Gebhardt ... ich kann dir nur Mut zusprechen, deine Fächerwahl ist perfekt! Dennoch hoffe ich nicht für euch, derart viele Sportstunden zu bekommen (so schön ist das Fach dann doch wieder nicht zu unterrichten). Ich habe glücklicherweise immer so zwischen 5 und 10 Wochenstunden (perfekt). Mein Schwerpunkt liegt im Bereich Technik, dieses (boZ)Fach unterrichte ich leidenschaftlich gerne :ja: .
@ heinz ... schön einen "Fachmann" für diesen Bereich hier im Forum zu haben, ich werde gerne darauf zuück greifen :D
@ strojumi ... übrigens werde ich demnächst mal ein paar Stationskarten eines Kraftausdauerzirkels hochjagen, vielleicht kann das ja jemand gebrauchen (Einverständniserklärung für Bilder brauch´ ich nicht, denn ich hab mich selbst dabei fotografieren lassen).

Liebe Grüße und frohe Ostern

Zurück zu „Sport“