Tastschreiben - Neues Buch mit bayerischer Zulassung

Texterfassung
Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 3142
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Tastschreiben - Neues Buch mit bayerischer Zulassung

Beitrag von Bernhard » 23.07.2018 19:04

In Bayern ist ein neues Tastschreib-Buch für Mittel- und Realschulen zugelassen. Es ist bei Klett erschienen unter der ISBN 978-3-12-006999-7 und bereits vorbestellbar. Und der Preis ist heiß!

Das Buch verbindet multisensorisches Lernen mit der Erkenntnis, dass nur durch echte Übung bei der sich die Muskeln auch tatsächlich bewegen ein Schreiberfolg einstellt. Die ansprechenden kleinen Geschichten zu den Buchstaben helfen den Schülern dabei sich die Griffwege zu merken und im Buch sind genügend Aufgaben enthalten um die Griffwege dann auch tatsächlich einzutrainieren.

https://www.klett.de/produkt/isbn/978-3 ... ery=006999

Mit freundlicher Genehmigung des Verlags befinden sich auch die Schreibtexte im Anhang um die Tastschreibprogramme damit zu füttern.

Warum ich das Buch bewerbe? Die Griffwegübungen stammen von meiner Schwester und die Griffweg-Geschichten von mir. :D

.
Text-Dateien.zip
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de

Marina
Foren-Junkie
Foren-Junkie
Beiträge: 276
Registriert: 11.08.2006 15:41
Wohnort: Oberpfalz

Re: Tastschreiben - Neues Buch mit bayerischer Zulassung

Beitrag von Marina » 27.07.2018 18:03

Der Preis ist echt unschlagbar! Werde ich mir auf alle Fälle mal ansehen.

Benutzeravatar
Lenz
Anforderungsübertreffer
Anforderungsübertreffer
Beiträge: 179
Registriert: 29.12.2009 01:06
Ausbildungsort: NRW
Ausbildungsjahr: 2003
Wohnort: NRW

Re: Tastschreiben - Neues Buch mit bayerischer Zulassung

Beitrag von Lenz » 27.07.2018 19:49

Hallo Bernhard,

der Preis ist in der Tat unschlagbar. Gleiches gilt aber ganz besonders auch für das Cover! Die Cover der Tastschreib-Bücher vom Winkler-Verlag sind ja immer so grottenhaft altbacken!

Das Innere deines Buches gefällt mir aber auch sehr gut. Schönes Design, typografisch alles einwandfrei!

Die Anleitung zur Fingergymnastik hast du ebenfalls sehr gut umgesetzt. Es ist dir gut gelungen, so ein angestaubtes Thema, modern und interessant wiederzubeleben :top:

Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 3142
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Re: Tastschreiben - Neues Buch mit bayerischer Zulassung

Beitrag von Bernhard » 28.07.2018 10:17

Vielen Dank für die positive Rückmeldung!
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de

Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 3142
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Re: Tastschreiben - Neues Buch mit bayerischer Zulassung

Beitrag von Bernhard » 27.11.2018 08:01

Ich habe soeben die Schreibtexte als Download ergänzt!
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de

Benutzeravatar
Dvorak
motiviert
motiviert
Beiträge: 22
Registriert: 19.01.2009 19:38

Re: Tastschreiben - Neues Buch mit bayerischer Zulassung

Beitrag von Dvorak » 27.11.2018 12:28

Hallo Bernhard,

wir haben an unserer Realschule ab diesem Jahr auch euer Buch eingeführt. Es kommt bei den KollegInnen und Schülern gleichermaßen gut an. Siehe oben (Lenz)
Was die Schüler und Eltern auch gut finden, ist dass es kein so schweres Buch ist und den Rücken der Schüler schont. An der Realschule gibt es ja häufig alle 8 Grundmodule in einem Buch zusammengefasst. Da schleppt man 7/8 immer unnütz mit rum. Und der Preis ist sehr fair. Und mehr als fair auch, dass die Texte als Download verfügbar sind.

Benutzeravatar
Edelweiss
Anforderungsübertreffer
Anforderungsübertreffer
Beiträge: 138
Registriert: 13.10.2004 10:12
Name: Alfons F
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 1999
Wohnort: Stephanskirchen

Re: Tastschreiben - Neues Buch mit bayerischer Zulassung

Beitrag von Edelweiss » 27.11.2018 23:45

einfach cool!

danke
:) Erstmal an mir arbeiten,
dann die Anderen verbessern.. :cool:

Benutzeravatar
IngoBingo
motiviert
motiviert
Beiträge: 20
Registriert: 16.04.2018 16:32
Name: IngoBingo
Ausbildungsort: noch keiner
Ausbildungsjahr: Eignungstest
Wohnort: Augsburg

Re: Tastschreiben - Neues Buch mit bayerischer Zulassung

Beitrag von IngoBingo » 03.12.2018 12:19

Ich werde das an mir testen, mal sehn ob ich das hinbekomme in 6 Monaten :-)
Einrad ist besser als kein Rat.

Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 3142
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Re: Tastschreiben - Neues Buch mit bayerischer Zulassung

Beitrag von Bernhard » 03.12.2018 12:20

Cool, ich bin gespannt. Empfehlung: Kombiniere es mit der Softwareversion von tipp10.com :)
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de

Benutzeravatar
IngoBingo
motiviert
motiviert
Beiträge: 20
Registriert: 16.04.2018 16:32
Name: IngoBingo
Ausbildungsort: noch keiner
Ausbildungsjahr: Eignungstest
Wohnort: Augsburg

Re: Tastschreiben - Neues Buch mit bayerischer Zulassung

Beitrag von IngoBingo » 03.12.2018 13:17

ah, das hab ich mir eh schon mal angesehn, ist das auch von dir?
Einrad ist besser als kein Rat.

Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 3142
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Re: Tastschreiben - Neues Buch mit bayerischer Zulassung

Beitrag von Bernhard » 03.12.2018 13:55

Ne, ist halt kostenlos und funktioniert gut.
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de

Zurück zu „10-Finger-Tastschreiben“