Aktuelle Zahlen - Fachlehrer im Schuldienst in Bayern

Forumsregeln
Falls du Fragen zur Ausbildung zum Fachlehrer hast, dann lies dir bitte zuerst diesen Beitrag durch: Ich will Fachlehrer werden!
Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 3149
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Aktuelle Zahlen - Fachlehrer im Schuldienst in Bayern

Beitrag von Bernhard » 09.11.2014 00:34

Interesse an einer Ausbildung zum Fachlehrer, aber nicht sicher welche Fächerkombination dringender gebraucht wird? Nur 14 Prozent der Fachlehrer in Bayern können fundiert Technisches Zeichnen unterrichten! Hilf mit die Unterrichtsqualität zu sichern und entscheide dich in der Ausbildung für eine Fächerkombination mit Technik!
zahlen-fachlehrer2014.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de

Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 3149
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Re: Aktuelle Zahlen - Fachlehrer im Schuldienst in Bayern

Beitrag von Bernhard » 09.11.2014 11:48

Wer wissen möchte, wie gut die Chancen sind, nach der Ausbildung heimatnah eingesetzt zu werden, sollte wissen wie die aktuelle Verteilung der Fachlehrer in Bayern ist. Dazu habe ich euch aktuelles Zahlenmaterial aufbereitet:

Es ist dabei nicht so, dass die Verteilung in allen Regierungsbezirken gleich sein muss! Ländliche Strukturen brauchen bessere Zahlen, da die Schulen vor Ort keine großen Klassen bilden können. Großstädte brauchen zwar auch kleine Klassen, weil die Schüler mehr Förderbedarf haben, aber die Bildung der Gruppen im Fachunterricht ist trotzdem einfacher (wenn welche da sind zum verteilen).

Insgesamt wirkt die aktuelle Verteilung im Vergleich zu den Gesamtlehrerstunden weniger ausgewogen.
verteilung-fachlehrer-bezirke-2014.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de

Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 3149
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Alterspyramide der Fachlehrer in Bayern 2013/2014

Beitrag von Bernhard » 09.11.2014 13:10

Zuletzt habe ich euch noch die Verteilung der Fachlehrer nach Alter aufbereitet. Daraus lässt sich deutlich erkennen, dass in den nächsten 20 Jahren sehr viele Fachlehrer in Pension gehen.
Alterspyramide-Fachlehrer-Bayern 2013-2014.jpg
Die Wahrscheinlichkeit als Fachlehrerin an einer Grundschule zu unterrichten steigt übrigens mit dem Alter.
Alterspyramide-Fachlehrer EG an GS in Bayern 2013-2014.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de

Zurück zu „Bayern - Ausbildung zum Fachlehrer“