Besoldung Monat September

Forumsregeln
Falls du Fragen zur Ausbildung zum Fachlehrer hast, dann lies dir bitte zuerst diesen Beitrag durch: Ich will Fachlehrer werden!
REFMASTER
Gast

Besoldung Monat September

Beitrag von REFMASTER » 22.03.2010 17:54

Servus,
hätte mal ne Frage zur Besoldung im Referendariat!
Bekommt man eigentlich im September volles Gehalt? Da wir ja erst Mitte September (Bayern) beginnen?
Wann bekomme ich überhaupt das erste Gehalt? Anfang Sept. oder erst im Okt.?
Danke für eure Hilfe!

Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 3127
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Re: Besoldung Monat September

Beitrag von Bernhard » 22.03.2010 18:49

Du bekommst die Besoldung ab dem Tag der Vereidigung also bspw. 10. September.
Vereinfacht: Monatsbezüge durch Tage des Monats mal Arbeitstage.

Zu Beginn bekommst du allerdings nur Abschläge damit du nicht ohne Geld dastehst. Die kommen soweit ich mich erinnere etwas verspätet aber nicht allzu spät (wie unverbindlich - hehe).
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de

rauhalahti
Support SolidEdge
Support SolidEdge
Beiträge: 493
Registriert: 29.08.2006 20:33

Re: Besoldung Monat September

Beitrag von rauhalahti » 22.03.2010 22:02

Die Abschläge kommen schneller wenn man telefonisch dringenden Bedarf daran anmeldet!

vg
Dieter

Benutzeravatar
FKD
Foren-Junkie
Foren-Junkie
Beiträge: 328
Registriert: 27.09.2008 16:13
Name: Florian Karl-David
Ausbildungsort: Bayreuth
Ausbildungsjahr: 2001
Wohnort: Pottenstein

Re: Besoldung Monat September

Beitrag von FKD » 22.03.2010 22:19

Bernhard hat geschrieben:Vereinfacht: Monatsbezüge durch Tage des Monats mal Arbeitstage.
Weist du ob wirklich die tatsächlichen Tage hergenommen werden? Ich weis von anderen Bereichen, wo ein Monat pauschal mit 30 Tagen bzw. ein Tag mit 1/30 veranschlagt wird. Macht jetzt im September keinen Unterschied, sonst hätte ich mal die alten Unterlagen hergenommen und nachgerechnet.
Die Basis einer gesunden Ordnung ist ein großer Papierkorb.
Kurt Tucholsky (1890-1935)

Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 3127
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Re: Besoldung Monat September

Beitrag von Bernhard » 22.03.2010 22:34

Deswegen hab ich ja "vereinfacht" geschrieben, da mir nicht klar ist wie es genau gemacht wird. Sorry, muss ich passen. :)
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de

REFMASTER
Gast

Re: Besoldung Monat September

Beitrag von REFMASTER » 26.03.2010 13:28

Vielen Dank für eure Antworten!

marina1811
Gast

Re: Besoldung Monat September

Beitrag von marina1811 » 03.09.2018 14:56

rauhalahti hat geschrieben:
22.03.2010 22:02
Die Abschläge kommen schneller wenn man telefonisch dringenden Bedarf daran anmeldet!

vg
Dieter
Wo kann man das denn machen? Also die Anmeldung?
Liebe Grüße Marina

Zurück zu „Bayern - Ausbildung zum Fachlehrer“