Fachlehrer für Handarbeit / Werken in Hessen

Forumsregeln
Achtung! Dieses Unterforum hat keinen fachlichen Betreuer! Antworten kommen nur von anderen Mitgliedern und könne daher etwas dauern! Falls du diesen Bereich gerne fachlich betreuen möchtest, melde dich bitte bei Bernhard.
Nemarie
Gast

Fachlehrer für Handarbeit / Werken in Hessen

Beitrag von Nemarie » 25.07.2017 09:17

Hallo,
Ich hoffe es kann mir hier jemand weiter helfen. Gibt es die Möglichkeit eine Ausbildung als Fachlehrer für Texil und Handarbeit Werken in Hessen oder Hamburg zu machen?
Ich finde diese Art von Ausbildung in Bayern und in Baden Württemberg, nicht aber in Hessen oder in Hamburg. Diese Fächer werden doch noch unterrichtet, oder? Wie heißt das Schulfach dann und welche Ausbildung wird dann im Vorfeld absolviert?
Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen...

Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 3071
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Re: Fachlehrer für Handarbeit / Werken in Hessen

Beitrag von Bernhard » 27.07.2017 10:11

Leider habe ich keine Infos zu Hessen. Es gibt zwar eine Vereinbarung über die gegenseitige Anerkennung von Berufsabschlüssen - auch bei Lehrern - aber ein Wechsel soll wohl nicht einfach sein. Wenn du dort gebraucht wirst ist es etwas einfacher, aber ansonsten... Was sagt denn das hessische Kultusministerium dazu? Evtl. frägst du dort einfach schriftlich an wenn du telefonisch nichts erreichst.

Viel Erfolg!
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de

FL-Hessen
Gast

Re: Fachlehrer für Handarbeit / Werken in Hessen

Beitrag von FL-Hessen » 27.11.2017 17:40

Fachlehrerausbildungsstellen stehen im Hessischen Amtsblatt vom Kultusministerium. Ich kenne aber nur noch Ausbildungsstellen für Berufsschulen. HS/RS/Gym bilden nach meinem Wissen keine Fachlehrer mehr aus.
Bleibt nur eine Ausbildung an der BS und dann ein Wechsel an eine andere Schule.

Viel Erfolg

https://hessisches-amtsblatt.de/
Zuletzt geändert von Bernhard am 30.11.2017 21:42, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link ergänzt

Zurück zu „Hessen“