Frage an Konrad Adenauer

Forumsregeln
Achtung! Dieses Unterforum hat keinen fachlichen Betreuer! Antworten kommen nur von anderen Mitgliedern und könne daher etwas dauern! Falls du diesen Bereich gerne fachlich betreuen möchtest, melde dich bitte bei Bernhard.
Amelie
Gast

Frage an Konrad Adenauer

Beitrag von Amelie » 23.10.2009 10:01

Hallo,

ich möchte Dir mal ein paar Fragen stellen, weil ich hier gelesen habe, dass Du Deine Ausbildung in Hessen machst u. hier im Forum doch hauptsächlich "nur" Leute sind, die ihre Ausbildung in Bayern o.d. BW absolvieren.

Leider bin ich aus der Homepage des hess. Kultusministeriums nicht so ganz wirklich schlau geworden.

Darf ich mal zusammen fassen, wie ich's verstanden habe u. Du korrigierst mich dann gegebenenfalls?

Also, meine Voraussetzung wäre: kaufm. Ausbildung, BWL-Studium (Dipl./FH) u. fast 9 Jahre Berufserfahrung. Reicht das aus?

So, dann habe ich das so verstanden, dass ich 2 Jahre lang diese Ausbildung absolviere u. dabei parallel aber schon direkt an der Schule tätig bin? Wie ist das, kriege ich vom Ministerium eine Schule zugewiesen, o.d. muss man sich selbst direkt an einer Schule bewerben?

Kostet die Ausbildung Geld? Ich habe da was gelesen von Gebühren auf der Seite einer Schule in Frankfurt, die diese Ausbildung anbietet. Weißt Du, ob es in Wiesbaden auch eine Schule gibt, die diese Ausbildung anbietet?

Ich würde gerne die Fachlehrerausbildung im kaufm. Bereich machen, sprich Textverarbeitung, Informationsverarbeitung, Bürowirtschaft. Weißt Du zufällig, ob man in diesen Fächern gute Chancen auf eine spätere Übernahme hat?

Es wäre echt toll, wenn Du mir vielleicht ein paar Tipps u. Meinungen aus Deiner Erfahrung schildern könntest - gerade auch, weil Du aus Hessen kommst bzw. Deine Ausbildung dort absolvierst.

Vielen Dank schon einmal!

LG; Amelie
Zuletzt geändert von Borcas am 23.10.2009 15:52, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Beitrag steht in keinem Zusammenhang zu übergeordnetem Thema. Beitrag abgetrennt.

Benutzeravatar
Borcas
Moderator
Moderator
Beiträge: 2286
Registriert: 24.05.2004 14:10
Ausbildungsort: Bayreuth
Ausbildungsjahr: 2000
Wohnort: Weidenberg

Re: Frage an Konrad Adenauer

Beitrag von Borcas » 23.10.2009 15:53

Liebe Amelie,

habe deinen Beitrag abgetrennt und neu benannt, da er nicht zum vorangegangenen Thema gepasst hat. Wenn du Kontakt zur im Forum unter "Konrad Adenauer" angemeldeten Person aufnehmen möchtest, dann registriere dich doch bitte in unserem Forum. So hast du die Möglichkeit, allen anderen angemeldeten Usern Private Nachrichten zukommen zu lassen. Außerdem werden deine eigenen Beiträge dann auch automatisch freigeschalten und müssen nicht erst von uns kontrolliert werden.
http://www.borcas.de <-- Fachlehrerinfos und mehr

Zurück zu „Hessen“