FREIE Software für Stundenplanerstellung

Planungshilfen, Methoden, Aushänge, Listen, usw.
Forumsregeln
In dieser Tauschbörse können nur angemeldete Benutzer tauschen.
Bitte sortiert euer Unterrichtsmaterial in die fachspezifischen Foren.
Die Inhalte sind unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert soweit nicht anders angegeben. Durch die Veröffentlichung hier im Forum stellt der Autor das Material unter diese Lizenz! ALLE REGELN
Creative Commons License
Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 3147
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

FREIE Software für Stundenplanerstellung

Beitrag von Bernhard » 30.01.2017 08:37

Ich habe gerade nach freier Software für die Stundenplanerstellung gesucht und zwei Produkte gefunden.

FET (Free Timetabling Software) - http://lalescu.ro/liviu/fet/ - http://www.timetabling.de
letzte Version (Stand 30.01.2017): fet-5.30.8 vom 03.01.2017

UniTime - http://www.unitime.org
letzte Version (Stand 30.01.2017): UniTime 4.0.47 vom 07.12.2015

Willi2 - http://willi.wgg-neumarkt.de/download.htm
Ist zwar keine freie Software aber für bayerische Schulen kostenlos.

Mich würden sowohl Erfahrungsberichte dazu interessieren als auch Hinweise zu weiterer freier Software. Ich frage explizit nicht nach käuflicher Software.


Kostenpflichtige Software
https://www.untis.at/
https://www.abcsoft.eu/
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de

Sabine
Foren-Junkie
Foren-Junkie
Beiträge: 317
Registriert: 15.06.2005 15:05
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 1995
Wohnort: Moosinning

Re: FREIE Software für Stundenplanerstellung

Beitrag von Sabine » 30.01.2017 18:23

Grüß dich,

willi2 ist für Gruppenkoppelungen wo die Stundenanzahl nicht gleich ist (z. B. 2 Stunden Technik + 1 Stunde Wirtschaft + 1 Stunde AWT) und Förderstunden bei denen mehrere Lehrer mit nicht gleichen Stundenzahl drin hängen voll gruselig. Habens irgendwann aufgegeben (Nachbarschule auch). Bis man das hingepfriemelt hat, hat mans 10 x so gesteckt.

Liebe Grüße, Sabine

Zurück zu „Schulorganisation und Unterrichtsorganisation“