Fachlehrer werden 2020

Forumsregeln
Achtung! Dieses Unterforum hat keinen fachlichen Betreuer! Antworten kommen nur von anderen Mitgliedern und könne daher etwas dauern! Falls du diesen Bereich gerne fachlich betreuen möchtest, melde dich bitte bei Bernhard.
Benutzeravatar
Alina
neugierig
neugierig
Beiträge: 2
Registriert: 07.07.2019 09:37
Name: Alina Megert
Ausbildungsort: unbekannt
Ausbildungsjahr: 1

Fachlehrer werden 2020

Beitrag von Alina » 07.07.2019 09:54

Hallihallo,

ich möchte mich für das Jahr 2020 in Schwäbisch-Gmünd als Fachlehrerin bewerben. (Höchstwahrscheinlich in den Fächern Sport und Technik)
Ich habe gehört, dass der Eignungstest echt schwer sein sollte... 😕
Hat jemand Vorschläge, wie man sich am besten darauf vorbereiten kann, oder grundsätzlich ein paar Insider-Tipps?

Würde mich über ein paar Antworten sehr freuen und bedanke mich schon mal vorab !☺️

Benutzeravatar
IngoBingo
engagiert
engagiert
Beiträge: 69
Registriert: 16.04.2018 16:32
Name: IngoBingo
Ausbildungsort: noch keiner
Ausbildungsjahr: Eignungstest
Wohnort: Augsburg

Re: Fachlehrer werden 2020

Beitrag von IngoBingo » 08.07.2019 14:55

Unter
Startseite -> Fachlehrerausbildung -> Baden-Württemberg
viewforum.php?f=212
findest du detailiertere Infos bezogen auf deinen Eignungstest.

Allgemein gilt für den Sportteil, je früher du zum trainieren anfängst um so besser.


Unter
Startseite -> Fachlehrerausbildung -> Bayern - Ausbildung zum Fachlehrer -> I - Augsburg
viewforum.php?f=314

Habe ich Tips eingestellt, auch wenn bei dir die Anforderungen (Mindestzeiten etc.) etwas abweichen können, alle Tips für das Training gelten da für dich natürlich auch.

Für die 3000m Zeit hat mir der Sport/Leichtathletikverein geholfen, ohne den hätte ich sicher falsch trainiert. Nur Laufen und km machen reicht nicht aus, man muß so Trainieren, das man schneller wird.
Das gilt für Schwimmen genau so.

Bei genauen Fragen antworte ich dir gerne mit techniktips etc.
Einrad ist besser als kein Rat. :juggle:

Benutzeravatar
Alina
neugierig
neugierig
Beiträge: 2
Registriert: 07.07.2019 09:37
Name: Alina Megert
Ausbildungsort: unbekannt
Ausbildungsjahr: 1

Re: Fachlehrer werden 2020

Beitrag von Alina » 08.07.2019 18:17

Dankeschön, war mir eine echte Hilfe !

Benutzeravatar
Borcas
Moderator
Moderator
Beiträge: 2275
Registriert: 24.05.2004 14:10
Ausbildungsort: Bayreuth
Ausbildungsjahr: 2000
Wohnort: Weidenberg

Re: Fachlehrer werden 2020

Beitrag von Borcas » 09.07.2019 12:06

Habe das Thema mal in den richtigen Bereich verschoben!

LG
http://www.borcas.de <-- Fachlehrerinfos und mehr

Benutzeravatar
mmister
motiviert
motiviert
Beiträge: 33
Registriert: 29.03.2018 11:26
Ausbildungsort: unbekannt

Re: Fachlehrer werden 2020

Beitrag von mmister » 03.08.2019 16:05

Alina hat geschrieben:
08.07.2019 18:17
Dankeschön, war mir eine echte Hilfe !
Das Augsburg-Forum hilft dir für Gmünd nicht weiter, da sich die Prüfung zw. Bayern und Baden-Württemberg sehr stark unterscheiden. In BW musst du bspw. keine 3000 Meter laufen :D

LG

Benutzeravatar
Borcas
Moderator
Moderator
Beiträge: 2275
Registriert: 24.05.2004 14:10
Ausbildungsort: Bayreuth
Ausbildungsjahr: 2000
Wohnort: Weidenberg

Re: Fachlehrer werden 2020

Beitrag von Borcas » 04.09.2019 10:22

mmister hat geschrieben:
03.08.2019 16:05
Das Augsburg-Forum hilft dir für Gmünd nicht weiter, da sich die Prüfung zw. Bayern und Baden-Württemberg sehr stark unterscheiden. In BW musst du bspw. keine 3000 Meter laufen :D
Hi mmister!
Vielleicht magst du ja Alina dann noch ein paar hilfreiche Tipps geben? Du scheinst dich ja in BaWü auszukennen?
LG
http://www.borcas.de <-- Fachlehrerinfos und mehr

Benutzeravatar
mmister
motiviert
motiviert
Beiträge: 33
Registriert: 29.03.2018 11:26
Ausbildungsort: unbekannt

Re: Fachlehrer werden 2020

Beitrag von mmister » 04.09.2019 22:02

Hi Borcas,

wie man sich halt auskennt, wenn man die Prozedur selbst durch hat und sich lang und intensiv mit dem Thema beschäftigen musste. Hab Alina tatsächlich direkt per Mail angeschrieben.

Liebe Grüße

Benutzeravatar
Borcas
Moderator
Moderator
Beiträge: 2275
Registriert: 24.05.2004 14:10
Ausbildungsort: Bayreuth
Ausbildungsjahr: 2000
Wohnort: Weidenberg

Re: Fachlehrer werden 2020

Beitrag von Borcas » 05.09.2019 13:37

Super!

Aber vielleicht magst du ja, wenn du Zeit hast für künftig Neugierige auch hier noch ein wenig schreiben... Wer weiß, wem es noch hilft...
http://www.borcas.de <-- Fachlehrerinfos und mehr

Benutzeravatar
spikebrooklyn
neugierig
neugierig
Beiträge: 1
Registriert: 05.02.2017 11:50
Ausbildungsort: unbekannt

Re: Fachlehrer werden 2020

Beitrag von spikebrooklyn » 06.09.2019 19:00

Hallo,
ich war LG50 in Gmünd (Bk/T). In Technik waren mehrere Stationen mit eTechnik, und ein Werkstück aus Alu herstelle, dann musste man eine Grillgabel auf gegebenen Materialien herstellen. Wie das jetzt ist ist weiß ich leider nicht !

Gruß

Timo23
Gast

Re: Fachlehrer werden 2020

Beitrag von Timo23 » 16.09.2019 10:48

Hallo
eine Frage: Ist es möglich das Fach zu wechseln wenn man Wiederhole ist?
habe die Prüfung in AuG letztes Jahr nicht geschafft und überlege auf BK(wenn möglich) zu wechseln..
Jemand Erfahrungen damit?
lg

Zurück zu „Baden-Württemberg“