Ausbildungsstart verschieben

Forumsregeln
Achtung! Dieses Unterforum hat keinen fachlichen Betreuer! Antworten kommen nur von anderen Mitgliedern und könne daher etwas dauern! Falls du diesen Bereich gerne fachlich betreuen möchtest, melde dich bitte bei Bernhard.
Benutzeravatar
Sophia93
neugierig
neugierig
Beiträge: 3
Registriert: 16.01.2018 06:48
Ausbildungsort: unbekannt

Ausbildungsstart verschieben

Beitrag von Sophia93 » 16.01.2018 09:10

Hallo zusammen,
ich bin am 12.12. zur Zulassungsprüfung angetreten, nun warte ich auf die Einladung zur 2. Runde.
Nun ist meine Frage, falls ich diese Runde auch bestehen würde, wäre es möglich den Ausbildungsstart auf 2019 zu verschieben oder müsste ich dann die Prüfungen erneut durchlaufen?
Liebe Grüße

fiveforfun
Gast

Re: Ausbildungsstart verschieben

Beitrag von fiveforfun » 17.01.2018 07:53

Hallo :)

Ich denke die Einladung müsste bald kommen, denn meine ist schon seit dem 8.1. da.
Ich bin mir relativ sicher dass verschieben nicht geht, da die Bewerbung gezielt für 2018 ist. In den Richtlinien steht, dass man die Fächerkombi nicht ändern kann und ich meine in dem Zusammenhang stand auch etwas zum Thema Ausbildungsstart.
Ich würde an deiner Stelle mal beim Fachseminar anrufen. Wenn ein Start dieses Jahr für dich nicht möglich ist, machen die weiteren Prüfungen in dem Fall ja wenig Sinn.

Liebe Grüße

Benutzeravatar
Sophia93
neugierig
neugierig
Beiträge: 3
Registriert: 16.01.2018 06:48
Ausbildungsort: unbekannt

Re: Ausbildungsstart verschieben

Beitrag von Sophia93 » 20.01.2018 11:58

Hallo :)
Bei welchem Seminar hast du dich beworben? Habe leider noch keine Post erhalten.
Falls es sich nicht schieben lässt und ich komme weiter, trete ich die Ausbildung natürlich an.
Liebe Grüße

Gast
Gast

Re: Ausbildungsstart verschieben

Beitrag von Gast » 20.01.2018 12:54

In Karlsruhe und du ?

Zurück zu „Baden-Württemberg“