Prüfungsergebnisse 2015

Forumsregeln
Achtung! Dieses Unterforum hat keinen fachlichen Betreuer! Antworten kommen nur von anderen Mitgliedern und könne daher etwas dauern! Falls du diesen Bereich gerne fachlich betreuen möchtest, melde dich bitte bei Bernhard.
Benutzeravatar
PFS Prüfung
motiviert
motiviert
Beiträge: 12
Registriert: 23.01.2015 08:11
Name: PFS
Ausbildungsort: unbekannt

Re: Prüfungsergebnisse 2015

Beitrag von PFS Prüfung » 26.03.2015 08:58

Wie bereits erwähnt, hat das PFS Karlsruhe die Kapazität um jährlich 58-62 :top: Fachlehreranwärter unterzubringen
(diese Information habe ich von einem dort unterrichtenden Lehrer).
Die genaue Zahl derjenigen, die aber jetzt noch in der dritten Runde sind, kann vermutlich keiner bestimmen. :/

Ich vermute, dass man nur bei 'grobem Unfug' durch die 3. Prüfung segelt. Wenn man in der Prüfung einem Schüler Prügel :nein: androht, dürfte es das aber trotzdem gewesen sein :) :) :) ;D

Wissen tue ich das Ganze aber nicht.

Viel Erfolg uns allen.
Alle sagten:
Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht,
der hat's dann einfach gemacht.

Benutzeravatar
PFS Prüfung
motiviert
motiviert
Beiträge: 12
Registriert: 23.01.2015 08:11
Name: PFS
Ausbildungsort: unbekannt

Re: Prüfungsergebnisse 2015

Beitrag von PFS Prüfung » 27.03.2015 08:54

Hier sind ein paar Informationen zu der mündlichen Gruppenprüfung: http://fachlehrerseite.de/viewtopic.php?f=212&t=2816
Alle sagten:
Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht,
der hat's dann einfach gemacht.

Benutzeravatar
Thalia
neugierig
neugierig
Beiträge: 4
Registriert: 12.02.2015 22:11

Re: Prüfungsergebnisse 2015

Beitrag von Thalia » 01.04.2015 19:50

Hallo,

wie befürchtet - und leider kein Aprilscherz! :nein: - war heute der Brief vom Regierungspräsidium im Briefkasten (mitsamt den eingeschickten Bewerbungsunterlagen): "Sehr geehrte Frau ... nach Mitteilung des Pädagogischen Fachseminars ... haben Sie die Eignungsprüfung ... in Hauswirtschaft und Textiles Werken mit Wirtschaftslehre nicht bestanden."

Das heißt dann wohl, dass ich die Prüfungen in BK bestanden habe. In welchem Umfang ich aber HTW/WL "vermasselt" habe - ob nun komplett oder Praxis oder Theorie - kann ich dem Schreiben leider nicht entnehmen. Man wird informiert, dass man die Prüfung einmalig wiederholen kann. Und bei Rückfragen wird man gebeten, sich schriftlich ans PFS zu wenden. Zum Glück hat mir ein Forumsmitglied über PN angeboten, die Fragen zum weiteren Prozedere zu beantworten. :top: Danke nochmal!

Ich drücke allen, die es in die 3. Runde geschafft haben, die Daumen!

Frohe Ostern!

Benutzeravatar
bluelagune
motiviert
motiviert
Beiträge: 15
Registriert: 18.09.2014 15:21
Ausbildungsort: unbekannt

Re: Prüfungsergebnisse 2015

Beitrag von bluelagune » 15.04.2015 07:52

So, letzter Test nun auch rum. Jetzt heißt es wieder warten :juggle:

Benutzeravatar
PFS Prüfung
motiviert
motiviert
Beiträge: 12
Registriert: 23.01.2015 08:11
Name: PFS
Ausbildungsort: unbekannt

Re: Prüfungsergebnisse 2015

Beitrag von PFS Prüfung » 15.04.2015 13:58

;D Glückwunsch an alle, die bestanden haben. :top: :top: :top:
Alle sagten:
Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht,
der hat's dann einfach gemacht.

Gast
Gast

Re: Prüfungsergebnisse 2015

Beitrag von Gast » 16.04.2015 18:02

Servus zusammen!

Ich befinde mich gerade auf der Zielgerade im PFS KA.
Die Fachprüfungen sind gelaufen, jetzt stehen die Unterrichtsbewertungen innerhalb des zweiten Praxisblocks an.

Der 3. Auswahltest war vor zwei Jahren eine Gruppenprüfung, in der jeweils ca. 10 Bewerber einen Text vorlesen und im Anschluss über den Inhalt des Textes diskutierten. Es sollten wohl dabei soziale Kompetenzen, Eloquenz und Redesicherheit untersucht werden.

Nach meiner Kenntnis ist aufgrund des 3.Teils der Eingangsprüfung - zumindest in meinem Jahrgang - keiner aussortiert worden, ich habe alle aus meiner Gruppe zu Beginn des Seminars wieder gesehen.

Macht euch mal keinen Kopf! Geht da ausgeschlafen und positiv hin, und macht einen guten Eindruck!
Dann kann eigentlich nichts schief gehen.

Liebe Grüße
docwindspeed

Alisi27
Gast

Re: Prüfungsergebnisse 2015

Beitrag von Alisi27 » 21.04.2015 00:42

Hallo ihr Lieben!
Ich habe es nach meinem zweiten Anlauf geschafft! Letztes Jahr hat es bei mir an Wirtschaft mit nur 1 Punkt gelegen. Die mündliche Prüfung war absolut machbar und ich denke nur noch ne Bestätigung für die bisher gezeigten Kenntnisse. Wer ist denn noch dabei in KA? Für alle Nachzügler nochmal viel Erfolg, ich musste die Tortur auch zweimal machen, aber im Endeffekt hat es sich gelohnt!

LG Alisa

Benutzeravatar
Havald
neugierig
neugierig
Beiträge: 2
Registriert: 20.03.2015 09:48
Ausbildungsort: unbekannt

Re: Prüfungsergebnisse 2015

Beitrag von Havald » 21.04.2015 16:16

Hallo,
von mir auch Glückwunsch an alle, die bestanden haben.

@ Alisi27....bin auch in Karlsruhe. Welche Fächer hast du gewählt?

Allgäu
Gast

Re: Prüfungsergebnisse 2015

Beitrag von Allgäu » 29.04.2015 18:10

Hallo zusammen,
hab heute den Brief vom Regierungspräsidium erhalten, indem steht ich habe in Kirchheim bestanden.
Teil 1 sei somit bestanden, muss nun noch die restlichen Kriterien erfüllen und es geht los.
Die restlichen Kriterien sind also Amtsarzt etc. wenn ich das richtig verstanden hab oder?
Wer weiß (mal wieder) mehr?
Grüße aus dem Allgäu

Benutzeravatar
bluelagune
motiviert
motiviert
Beiträge: 15
Registriert: 18.09.2014 15:21
Ausbildungsort: unbekannt

Re: Prüfungsergebnisse 2015

Beitrag von bluelagune » 30.04.2015 08:06

Uuuuund? Wer hat es noch so alles geschafft? :top:

Weiß nur nicht, ob ich mich darüber freuen kann oder nicht, ist ja schon nochmal was ganz anderes was uns da erwartet.

Viele Grüße
Sebastian

Allgäu
Gast

Re: Prüfungsergebnisse 2015

Beitrag von Allgäu » 03.05.2015 22:27

Ich mal wieder...

Gehe nun einfach davon aus, dass ein weiterer Brief vom RP für Klarheit sorgt.

Da ich aber stark damit rechne ab September am Start zu sein, suche ich nach einer WG oder 1-Zimmer Wohnung etc. in Kirchheim oder Umgebung.
Kann diesbezüglich jemand hier helfen?
Bin für Vorschläge offen.

Danke im Voraus und Grüße aus dem Allgäu

Benutzeravatar
bluelagune
motiviert
motiviert
Beiträge: 15
Registriert: 18.09.2014 15:21
Ausbildungsort: unbekannt

Re: Prüfungsergebnisse 2015

Beitrag von bluelagune » 05.05.2015 09:57

Hallo,

wie gehts denn jetzt überhaupt weiter? Bis jetzt kam nur der Bescheid, dass Bestanden wurde.

Kommt da noch was mit den Infos, welche Formulare noch eingereicht werden müssen?

Also ich weis von:
- Erste Hilfe Kurs (mach ich diesen Samstag)
- Formular Verfassungstreue
- Formular Vorstrafen
- Amtsarzt

Viele Grüße
Sebastian

Benutzeravatar
PFS Prüfung
motiviert
motiviert
Beiträge: 12
Registriert: 23.01.2015 08:11
Name: PFS
Ausbildungsort: unbekannt

Re: Prüfungsergebnisse 2015

Beitrag von PFS Prüfung » 28.05.2015 12:06

So, war gestern beim Amtsarzt.
Gegen eine Verbeamtung auf Lebenszeit spricht aus ärztlicher Sicht NICHTS :D. Kündigung ist mittlerweile auch abgegeben. Den Erste-Hilfe-Kurs habe ich in drei Wochen, ab 10.06. (muss ja aktuell sein) kann ich auf dem Rathaus mein erweitertes Führungszeugnis beantragen, dann werden die ganzen Formulare komplett verschickt.
Bin gespannt wie das alles kommt :top:

P.S. Noch 110 Tage bis zur Vereidigung :ja:

LG
PFS
Alle sagten:
Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht,
der hat's dann einfach gemacht.

Allgäu
Gast

Re: Prüfungsergebnisse 2015

Beitrag von Allgäu » 28.05.2015 19:07

Hi,
war ebenfalls gestern beim Amtsarzt. Passt auch alles, hab allerdings das Zeugnis nicht gleich bekommen. Sie meinte es wird mir zugeschickt.
Naja wird schon passen.
Samstag wird dann ne Wohnung in der Nähe von Kirchheim angeschaut.
Jetzt wirds dann ernst :)
Grüße aus dem Allgäu

auguschd
Gast

Re: Prüfungsergebnisse 2015

Beitrag von auguschd » 01.06.2015 16:24

das man durch ein Prüfung fällt mag ja schon mal vorkommen, aber nicht wenn man vorher gelernt hat!
Es ist meiner Meinung nach ein elementares Zeichen "nicht bestanden".

Ich hatte in den letzten Jahren junge Leute in der Lehrer-Ausbildung begleitet und teilweise sah ich auch die persönliche Unfähigkeit. Also muss diese Person einen anderen Beruf erlernen.
Fachlich ist es auch sehr weit weg, im Verhältnis zu meiner Ausbildung, da fehlen einfach Kenntnisse und auch Fertigkeiten.
Es bringt nicht auf einem Handy Fotos zu machen Chatten und dass wars.

Es darf nicht jeder Lehrer werden, die Ferien sind nicht nur als Freizeit gedacht, sondern zur persönlichen Fortbildung.

Gruß

Markus

Zurück zu „Baden-Württemberg“