Erzieherin zur Fachlehrerin

Forumsregeln
Achtung! Dieses Unterforum hat keinen fachlichen Betreuer! Antworten kommen nur von anderen Mitgliedern und könne daher etwas dauern! Falls du diesen Bereich gerne fachlich betreuen möchtest, melde dich bitte bei Bernhard.
Benutzeravatar
Zumi
neugierig
neugierig
Beiträge: 2
Registriert: 14.01.2015 03:03
Ausbildungsort: Tübingen

Erzieherin zur Fachlehrerin

Beitrag von Zumi » 14.01.2015 03:44

Hallo :)

Ich bin angehende Erzieherin. ( Mache gerade mein Anerkennungsjahr)
Leider ist mir der Verdienst zu wenig:(
Ich arbeite liebend gern mit Kindern und Jugendlichen und kann mir auch nichts anderes Vorstellen. Im letzten Ausbildungsjahr war ich an einer Grundschule als Praktikantin tätig.
Es war toll! Ich beschloss meine Ausbildung abzuschließen( mag keine halben Sachen ) und Lehrerin zu werden. Ich habe letztes Jahr die Fachhochschulreife erlangt. Sprich ich könnte auch Grundschullehramt an einer ph studieren, was ich aber nicht machen möchte, weil das mir zu lang dauert :/. Dann habe ich mich erkundigt und beschlossen eine Fachlehrer Ausbildung zu machen. Ich bin leider etwas unentschlossen, da ich nicht weiß ob das eine gute Idee ist ?
Als Erzieherin Fachlehrerin zu werden?
Gibt es da vor bzw Nachteile ?
Wie sieht es mit dem Gehalt aus?( erzieherin vergleich fachlehrerin )
Gibt es irgendwelche Beratungsgespräche an den Schulen, inder man "rausfinden " kann, welches Fach man am besten wählen sollte ?

Ich bin leider sehr unerfahren und noch ziemlich jung, deshalb ist der Text etwas lang geworden tut mir leid !

Vielen Dank fürs Lesen und beantworten !

Liebe Grüße,

Anne Ball
Zuletzt geändert von Zumi am 14.01.2015 10:12, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 3130
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Re: Erzieherin zur Fachlehrerin

Beitrag von Bernhard » 14.01.2015 10:31

Hallo Zumi,
das Gehalt hängt vom Bundesland ab. Wo möchtest du die Ausbildung machen und arbeiten?
Um deine Eignung für den Lehrberuf zu testen kannst du dich selbst testen:
http://www.cct-germany.de/
Ich kenne noch niemand persönlich der deinen Weg gegangen ist - kann dir also in diesem Punkt leider keine Erfahrungswerte mitteilen.
Du kannst (telefonisch/persönlich) an einer Schule in deiner Region anfragen und deinen Wunsch einer Hospitation vortragen. Wenn es bei der ersten nicht klappt, dann probiere es einfach an einer anderen. Die Schulen lassen auch Schüler der Abschlussklassen hospitieren.
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de

Benutzeravatar
Zumi
neugierig
neugierig
Beiträge: 2
Registriert: 14.01.2015 03:03
Ausbildungsort: Tübingen

Re: Erzieherin zur Fachlehrerin

Beitrag von Zumi » 14.01.2015 17:18

Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort !
Ich wohne in Tübingen und möchte auch in Baden- Württemberg bleiben.
Danke für den Link ! Das werde ich gleichmal ausprobieren!
Das wäre ja super, wenn die Schule Hospitationen ermöglichen würden.
Man kann bestimmt durch die Eindrücke und Erfahrungen sich ein stückweit entscheiden.
Was für einen nc bräuchte ich, um angenommen zu werden ?

LG,

Zumi
Zuletzt geändert von Zumi am 14.01.2015 17:21, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 3130
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Re: Erzieherin zur Fachlehrerin

Beitrag von Bernhard » 14.01.2015 17:52

Ich verschiebe deine Anfrage in die Fachlehrerausbildung BaWü. Dort finden sich auch Links zu den einzelnen Seminaren.
Hier gibts einiges an Infomaterial, auch zu den Zugangsvoraussetzungen: http://www.seminare-bw.de/,Lde/Unterlag ... fomaterial

Die Besoldung in BaWü erfolgt in A9. Mit dieser Info kannst du dir die Besoldungstabelle für BaWü ansehen und den für deine persönliche Situation (Kinder, Ehepartner) passenden Betrag ausrechnen. weitere Infos zur Berechnung: http://www.fachlehrerseite.de/viewtopic ... 218&t=1373
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de

Zurück zu „Baden-Württemberg“