Zulassungsprüfung 2019

Forumsregeln
Achtung! Dieses Unterforum hat keinen fachlichen Betreuer! Antworten kommen nur von anderen Mitgliedern und könne daher etwas dauern! Falls du diesen Bereich gerne fachlich betreuen möchtest, melde dich bitte bei Bernhard.
Benutzeravatar
DanGee
neugierig
neugierig
Beiträge: 4
Registriert: 28.11.2018 09:31
Name: Dani
Ausbildungsort: Kirchheim
Ausbildungsjahr: 2019

Zulassungsprüfung 2019

Beitrag von DanGee » 28.11.2018 10:20

Hey Leute, habe gestern meine Einladung zur Zulassungsprüfung in Kirchheim Teck erhalten.
Nun habe ich mich mal genauer über die Prüfung informiert.
Wie lernt man denn am besten diese Prüfung? (Allgemeinwissen)
Habe mir 2 Beispiel Prüfungen auf der pfs Seite angeschaut :eek:
Ich hab noch ca. 2 Wochen um mich vorzubreiten :rolleyes:
Wer ist eigentlich noch dabei? :P

Leo
Gast

Re: Zulassungsprüfung 2019

Beitrag von Leo » 29.11.2018 09:05

Hallo,

ich habe auch eine Einladung erhalten :-) Für den Allgemeinwissenstest trainier ich mit einer App und Tests im Internet.
Ja die Tests habe ich auch gesehen, habe kaum etwas gewusst.... Die sind so schwer da kann man doch nicht alles wissen :/

Den schriftlichen Teil soll ja eine Erörterung sein. Da schau ich mir einfach nochmal an was man beachten muss, wie man das schreibt... Dazu informier ich mich noch allgemein über Lehrer in BW, sodass man bisschen weis was der momentane Stand ist oder welche Probleme/Diskussionen es gerade gibt

Benutzeravatar
DanGee
neugierig
neugierig
Beiträge: 4
Registriert: 28.11.2018 09:31
Name: Dani
Ausbildungsort: Kirchheim
Ausbildungsjahr: 2019

Re: Zulassungsprüfung 2019

Beitrag von DanGee » 29.11.2018 13:05

Soll anscheinend stark Baden-Württemberg bezogen sein ☝️
Vorallem geschichtlich und was Bildung angeht hab ich mir sagen lassen.
Ich glaub die Tests sind nicht mehr sooooo schwer..
ja, vor der Erörterung habe ich erstmal keine Angst.
Also ich finde meine “gute” Apps im IOS AppStore 😕
Hab mittlerweile seit 6 Jahren keine Schule mehr gehabt, hoffe dass ich da ohne Probleme durchkomme.

Leo
Gast

Re: Zulassungsprüfung 2019

Beitrag von Leo » 29.11.2018 15:20

Ja aber die zwei Beispielprüfungen sind nicht ohne oder? Also ich hätte da nicht viel gewusst muss ich ehrlich sagen :D
Ich hab Deutschland Quiz und so Allgemeinwissens App heruntergeladen. Die sind ganz okay...

Was/ wie lernst du genau auf das schriftliche?

Benutzeravatar
DanGee
neugierig
neugierig
Beiträge: 4
Registriert: 28.11.2018 09:31
Name: Dani
Ausbildungsort: Kirchheim
Ausbildungsjahr: 2019

Re: Zulassungsprüfung 2019

Beitrag von DanGee » 30.11.2018 10:24

Von den Beispielprüfungen habe ich kaum was gewusst 😬

Ja genau. So mache ich das auch.
Schaue mir halt Erörterungen nochmals an. Usw.
Du?

Leo
Gast

Re: Zulassungsprüfung 2019

Beitrag von Leo » 03.12.2018 08:33

Ja so gings mir auch :D deswegen hab ich auch echt bissle schiss vor dem Allgemeinbildungstest :|

ja so mach ich es auch mal.

Jasmin
Gast

Re: Zulassungsprüfung 2019

Beitrag von Jasmin » 10.12.2018 12:12

Ich bin so aufgeregt.. Habe morgen auch die Zulassungsprüfung in Kirchheim :)
Beim Allgemeinwissenstest habe ich echt ein schlechtes Gefühl... hoffentlich weiß ich wenigstens ein paar Dinge.
Was habt ihr für ein Gefühl? Bzw. wisst ihr wie die Gewichtung ist vom Test zu der Erörterung?
Liebe Grüße :)

Benutzeravatar
DanGee
neugierig
neugierig
Beiträge: 4
Registriert: 28.11.2018 09:31
Name: Dani
Ausbildungsort: Kirchheim
Ausbildungsjahr: 2019

Re: Zulassungsprüfung 2019

Beitrag von DanGee » 10.12.2018 20:38

Ich auch... hab mich nicht so doll vorbereitet um ehrlich zu sein.. 😫
Ich eher andersrum. Erörterung hatte ich mal vor 6 Jahren in der Schule. Hab mir halt alles angeschaut auf was man bei einer textgebundenen Erörterung wissen sollte bzw. welche Schritte man zu beachten hat.

Gast
Gast

Re: Zulassungsprüfung 2019

Beitrag von Gast » 10.12.2018 21:41

Bist du sicher, dasss man eine textgebundene Erörterung schreiben muss? Ich dachte man solle den Text lesen und zum Thema pro und contra argumentieren :o

Zurück zu „Baden-Württemberg“