Zulassungsprüfung für 2018

Forumsregeln
Achtung! Dieses Unterforum hat keinen fachlichen Betreuer! Antworten kommen nur von anderen Mitgliedern und könne daher etwas dauern! Falls du diesen Bereich gerne fachlich betreuen möchtest, melde dich bitte bei Bernhard.
gast
Gast

Zulassungsprüfung für 2018

Beitrag von gast » 07.11.2017 12:48

Hallo ihr Lieben,
gibt es hier schon welche die sich für das Fachseminar 2018 beworben haben?
L G :)

Gast
Gast

Re: Zulassungsprüfung für 2018

Beitrag von Gast » 07.11.2017 19:43

Hallo!
Ja, ich habe mich für das Fachseminar in Reutlingen beworben. Bin gerade auf der Suche nach irgendwelchen Informationen für die Zulassungsprüfung. Bisher bin ich aber nicht fündig geworden. Würde gerne wissen, wie ich mich auf die Prüfung vorbereiten kann!?

Grüße Lisa

Benutzeravatar
TobSchi
neugierig
neugierig
Beiträge: 1
Registriert: 12.11.2017 11:14
Name: Tobias
Ausbildungsort: unbekannt

Re: Zulassungsprüfung für 2018

Beitrag von TobSchi » 12.11.2017 11:17

Hab mich für Karlsruhe beworben und gestern die Bestätigung für die 1. Prüfung bekommen ;)
@Lisa - hab aber noch keine Ahnung inwiefern ich mich vorbereite bzw vorbereiten kann.
MfG, Toby

edit: hab mich für die Ausbildung zum Fachlehrer für Sonderpädagogik / Geistige Entwicklung beworben.

Benutzeravatar
Mel75
neugierig
neugierig
Beiträge: 2
Registriert: 19.11.2017 22:14
Ausbildungsort: unbekannt

Re: Zulassungsprüfung für 2018

Beitrag von Mel75 » 19.11.2017 22:18

Hallo Lisa und Tobi,
Ich habe auch letzte Woche die Zusage für KA zur Prüfumg bekommen und bin auch auf der Suche nach Informationen... aber umstecht nichts leicht habt ihr schon was gefunden?? Viele Grüße und Tobi bis zum 12.12

MJK
Gast

Re: Zulassungsprüfung für 2018

Beitrag von MJK » 01.12.2017 14:02

Habe letztes Jahr Prüfung gemacht und bin zurzeit am Seminar. Allgemeinwissenstest viel von baden Württemberg Schulwesen Geografie Landespolitik. Und halt Aufsatz schreiben. Bei uns gab es zwei zur Auswahl einen dürfte man sich aussuchen. Hab das Thema Medien in Schule gewählt.
Liebe Grüße

Benutzeravatar
Mel75
neugierig
neugierig
Beiträge: 2
Registriert: 19.11.2017 22:14
Ausbildungsort: unbekannt

Re: Zulassungsprüfung für 2018

Beitrag von Mel75 » 03.12.2017 22:32

Vielen lieben Dank für deine Antwort, Landespolitik war das allgemein oder auf Bildungspolitik bezogen? Gab es beim Aufsatz irgendeine Form streng einzuhalten? Alsodie Art? Viele Grüße Aus Ka

mmister
Gast

Re: Zulassungsprüfung für 2018

Beitrag von mmister » 04.12.2017 11:28

Wenn man hier im Forum ein wenig sucht bekommt man teilweise ganz gute Infos rund um die Zulassungsprüfung.
Im wesentlichen geht es um Allgemeinwissen z.B. aus der Politik könnte eine Frage sein, "wer ist Stellvertretender Ministerpräsident?" oder "wie heißt die Verfassung der BRD?". Aber auch allgemein Dinge wie Einwohnerzahl in Baden-Württemberg usw. gehört dazu. Die Aussage am Seminar in Gmünd auf die Vorbereitung war "lesen sie die Zeitung" :) - wird schon nicht so schlimm werden.

Der Aufsatz ist eine Erörterung. Dabei geht's nicht primär darum, die "perfekte" Erörterung zu schreiben, sondern in der Lage zu sein, Argumente sinnvoll zu begründen und ein einigermaßen anständiges Deutsch zu schreiben. Auch das sollte machbar sein - zu Not einfach noch mal schauen, was lineare, kontroverse und Texterörterung sind - wobei ich noch nirgends etwas gelesen/ gehört habe, dass darauf schließen lässt, dass eine Texterörterung erwartet wird.

Zurück zu „Baden-Württemberg“